Anzeige

Eine lustige Gespensterstunde

Anzeige

Hörte ich zu später nächtlicher Stunde,
Geräusche aus dem Keller.
So ging ich hinunter und fand eine
lustige Gespensterrunde.
Erstaunt blieb ich stehen,
um den Spaß mir anzusehen.
Das hätte ich in der Fundgrube nicht gedacht,
was diese Bande nächtens in meinen Keller macht.
Fuhr doch am Nachmittag nach Kleinschmalkalden,
wollte nach originellen Geschenkideen
im Billigladen Ausschau halten.
Wollte diese gelblich Kapuzengesellen
bei allen meinen Freunden in die Wohnung stellen.
Sie gefielen mir gut die Keramikwichtel
mit ihren lachenden Gesichtel und dazu
ein Licht in der Hand,
war froh, dass als Geschenk ich sie fand.
Jetzt sehe ich sie spaßig Unfug machen.
Sie tanzen Gespensterboogie und ich höre
fröhliches Koboldlachen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige