Anzeige

Eisdusche für Kindereinrichtung "Waidspatzen"

Die Zumba-Frauen - noch mit Sekt in den Bechern
Die Zumba-Frauen - noch mit Sekt in den Bechern
Anzeige

Die Spendenwettbewerbsaktion "Ice Bucket Challenge" hat nun auch die Mühlberger Zumba-Frauen erreicht. Ortsteilbürgermeister Karsten Ullrich hatte sie nominiert. Auf ihrer Faceboockseite dankt Kristina Hammer heute im Namen der Zumba-Tänzerinnen für die Nominierung und nominierte selbst schnell noch weitere ortsbekannte Vereine. Dann ging es zur Sache. Gegen 11.00 Uhr hieß es: Eiswasser marsch. Gern hätten die Damen Karsten Ullrich noch einmal in die Aktion einbezogen und ihm noch einen Eimer Eis-Wasser über den Kopf gegossen. Er kam aber leider zum Ereignisort - Marktbrunnen - etwas zu spät :-).
Ursprünglich ist die Aktion auf das Sammeln von Spenden für die Erforschung der Nervenkrankheit ALS ausgerichtet. Das haben die Zumba-Frauen jedoch geändert. Ihre Spende ist für die Kindereinrichtung "Waidspatzen" in Mühlberg vorgesehen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige