Anzeige

Gotha wird „majestätisch behütet“

Anzeige

Wer im Schloss Friedenstein vom Fahrstuhl kommend zum Festsaal läuft kann schnell an der mitten im Weg stehenden Vitrine vorübergehen, wo gegenwärtig ein gelber Hut einen anlacht.

Es ist ein Hut der englischen Königin Elisabeth II !

Gut. Und was zeichnet diese Hut-Vitrine aus?

In zeitlichen Abständen wird Gotha jeweils einen anderen Hut der englischen Königin bekommen und dort ausstellen. Der jeweilige Vorgänger wird zurückgehen.
Königliche Mode-Präsentation in Gotha!

Außerdem ist damit eine weitere Beziehung zwischen Gotha und dem englischen Königshaus geschaffen. [ Wer weiß, wofür solche kleinen Schritte gut sein werden . . . ]

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige