Gut gepflegte Pflanze wieder beim Eigentümer

Polizeimeister David Graf und Herr Heinemann.
  • Polizeimeister David Graf und Herr Heinemann.
  • Foto: Fotograf: Karin Köhler, PI Gotha
  • hochgeladen von Lokalredaktion Gotha

Gute Nachrichten aus der Polizei-Inspektion Gotha:

Am Donnerstagnachmittag erschien Herr Ralf Heinemann mit seiner Ehefrau in der Polizeiinspektion Gotha. Herr Heinemann betreibt das Restaurant „XYpsilon“ im Brühl und ist der Besitzer des am 24. Januar sichergestellten Kirschlorbeers. „Ich habe immer zwei Pflanztöpfe vor dem Eingang stehen. Und als ich am 3. Februar aus dem Urlaub zurückkam fehlte einer“, so Heinemann. (Wir berichteten: http://www.meinanzeiger.de/gotha/leute/polizei-fragt-wer-kennt-diese-pflanze-d13176.html)

Überrascht war er, als er las, dass der Eigentümer der Pflanze gesucht wird. Er erkannte seine Pflanze sofort und meldete sich am Donnerstag bei der Polizei. Dass die Pflanze tatsächlich gut gepflegt wurde, bescheinigte er den Beamten. Gegen die beiden „Pflanzenfreunde“ im Alter von 21 und 22 Jahren wird nun wegen Diebstahl ermittelt.

Autor:

Lokalredaktion Gotha aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.