Gymnasium Gleichense konnte Herrn Dr. Meinung, einen ehemaligen Schüler des Jahrganges 1956, begrüßen

Herr Dr. Meinung und Herr Dr. Rühl

Am 09.Mai konnten wir Herrn Dr. Lutz Meinung aus Berlin an unserer Schule begrüßen.
Er ist Absolvent des Abiturjahrganges 1956. Sein Urgroßvater Carl Eduard Meinung war der Begründer der Spielzeugindustrie Ohrdrufs (weltweit bekannt durch die Schaukelpferde). Nach dem Studium verließ er 1964 endgültig seine Heimatstadt und wirkte an verantwortlicher Stelle bei der Deutschen Bundesbahn.
Er erzählte sehr anschaulich und humorvoll aus seiner Oberschulzeit von 1952 bis 1956. Sport, Kultur und Wissenschaft, aber auch viele Anekdoten, die mit dem Schulleben verbunden sind, kamen dabei vor. Überaus beeindruckend!
Wir stehen seit über einem Jahr in regelmäßigem Kontakt und freuen uns auf die äußerst interessante und authentische Aufarbeitung unserer Schulgeschichte in den nächsten Monaten und auf die weitere Gestaltung der begonnenen freundschaftlichen Zusammenarbeit.

Dr. Rühl
Schulleiter

Autor:

Anett Tauscher Gymnasium Gleichense Ohrdruf aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.