Jetzt bewerben und Schauspieler oder Schauspielerin, werden! Castig am Samstag, 30. April in Friedrichroda uns Mühlhausen

Lucas Cranach d. Ä.: Katharina von Bora, um 1525
  • Lucas Cranach d. Ä.: Katharina von Bora, um 1525
  • hochgeladen von Uwe-Jens Igel

"Wir suchen für die Dreharbeiten des historischen Films KATHARINA LUTHER Regie Julia von Heinz (u.a. „Ich bin dann mal weg“) zahlreiche Komparsen", sagt Antje Mews von der Agentur Filmissimo.
Der Film KATHARINA LUTHER erzählt die Lebensgeschichte von

Katharina von Bora

(Karoline Schuch), Ehefrau und Gefährtin des Reformators Dr. Martin Luther (Devid Striesow), von Ihrem Eintritt wie auch die Flucht aus dem Kloster bis kurz vor beider Tod (1505- 1543). Der Film wird produziert von EIKON in Koproduktion mit Cross Media und Conradfilm im Auftrag des MDR, BR, SWR und der Degeto.
Um die Atmosphäre des 1600 Jahrhunderts glaubhaft darstellen zu können, bedarf es neben der Schauspieler und den Kulissen auch optisch passende Komparsen in den Szenen. Dafür suchen wir Menschen, die optisch in diese Zeit passen. ALLE Bewerber dürfen keine gefärbten, getönten oder gesträhnten Haare, keine Solarium-
Bräune, künstlichen Fingernägel, Permanent Make-Up, Piercings etc. haben.

Mägde, Marktfrauen, Nonnen usw.:
Frauen: von 18-70 Jahren mit langen und kurzen Haaren (KEINE Farbe, Tönung oder
Strähnen) Studenten, Bauern usw.

Männer: von 18-70 Jahren gern und vor allem mit längeren Haaren, viel Bart (KEINE Farbe, Tönung oder Strähnen)

Kinder: Mädchen und Jungen- jeden Alters mit langen Haaren (KEINE Farbe, Tönung oder Strähnen)

Und auch Menschen mit körperlichen Fehlbildungen oder Behinderungen oder dürren Körpern sind willkommen.

Für die Dreharbeiten muss sich niemand wochenlang frei nehmen. Aber man sollte sich für den Dreh einen ganzen Tag frei halten können. Die Komparsen werden zwischen Mitte Mai bis Anfang Juli zum Einsatz kommen. Die Komparsen Einsätze werden Branchen üblich vergütet. Casting, also die Vorauswahl, wird nicht vergütet!

Castingtermine:
Samstag, 30. April 2016, Friedrichroda 10 bis 13 Uhr
Rathaus Friedrichroda, Gartenstraße 9, 99894 Friedrichroda

Samstag, 30. April 2016, Mühlhausen 16 bis 19 Uhr
Mehrgenerationenhaus (1. Stock), Puschkinstr. 8, 99974 Mühlhausen

Wer es nicht zum Casting schafft, kann sich auch einfach über die Internetseite der Agentur FILMISSIMO www.filmissimo.de bewerben (kostenfrei!).

Autor:

Uwe-Jens Igel aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.