Mein erstes Auto war ein Trabi

21Bilder

Jeder fängt einmal an. Vor zwanzig Jahren nach dem Erwerb der Fahrerlaubnis kaufte ich mein erstes Auto. Ich hatte nicht viel Geld nach der Ausbildung und das preiswerteste Auto auf dem Markt war ein Trabant. So wurde ich stolzer Trabantbesitzer. Ganze 9 Jahre waren wir ein Herz und eine Seele. Die Krönung unserer Beziehung war mein Verschönerungsprogramm mit Aufklebern. Hunderte Aufkleber ersetzten Schritt für Schritt die gletscherblaue Lackierung. Von Freunden und Bekannten, ob zu Weihnachten, Geburtstag oder Ostern, ich bekam Aufkleber zu allen möglichen und unmöglichen Anlässen für meinen Trabi geschenkt. Es geschah dann vor 11 Jahren als ich in Richtung Arnstadt unterwegs war. Noch heute habe ich die Geräusche des Aufpralls in Erinnerung. An einer Kreuzung in Wechmar bereitete ein Opel Astra meinen Trabi ein Ende. Schwer lädiert fuhr mein Trabi aus eigener Kraft von der Kreuzung. Als der Abschleppdienst kam sagte ich leise Good bye zu meinen Trabi. Es war eine schöne Zeit mit ihm. Du warst mein erstes Auto und bleibst mir unvergessen.

Autor:

Andreas Paasche aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.