Ein echter Hingucker
Metallkrippe für Gothaer Weihnachtsmarkt

Paul Rosbander ist stolz auf die neue Krippe mit den Figuren aus Metall.
2Bilder
  • Paul Rosbander ist stolz auf die neue Krippe mit den Figuren aus Metall.
  • Foto: Dr. Bernd Seydel
  • hochgeladen von Helke Floeckner

Seit Montag darf man sie bewundern - die neue, ungewöhnliche Krippe für den Gothaer Weihnachtsmarkt:

Metallgestalter Paul ­Rosbander strahlt und glüht mit ­seinem ­Schmiedefeuer um die Wette. „Das haben die Jungs toll hingekriegt.“ ­Nun ist er gespannt, wie die Gothaer ­Weihnachtsmarktbesucher das neu entstandene Schmuckstück annehmen: Eine zweite Krippe, ­diesmal ganz aus Metall und seit Montag auf dem Neumarkt zu finden.

Das gemeinsame Projekt von Kultourstadt GmbH und „Gotha glüht e.V.“ hat mit Unterstützung von Auszubildenden der Fachklasse ­Metallgestaltung der Handwerkerschule Chemnitz Formen angenommen, die sich damit ihren Abschluss verdienten. Nach verschiedenen Gestaltungsvorschlägen, Kalkulationen und Modellen im Maßstab 1 : 10 hat der Gothaer Verein schließlich diese Variante der Krippe favorisiert. „Wir hatten den Jungs völlig freie Hand gelassen und uns dann für diese minimalistische, kunstvolle und weniger kitschige Variante enschieden“, verrät der ­Metallgestalter und Schmied.

Enstanden sind die insgesamt sieben, bis zu 1,50 Meter großen, pulverbeschichteten Aluminiumfiguren dann ­gemeinsam mit Paul Rosbander und den Jungs aus Chemnitz in seiner Stahl­manufaktur in Gräfenroda. Er und die anderen vom Verein sind sichtlich stolz auf den Berufsnachwuchs. „Es ist schön zu sehen, wie sie das alles umgesetzt haben. Ich bin begeistert vom Resultat!“

Weihnachtsmarkt Gotha

Bis zum 30. Dezember

Der obere Hauptmarkt ist ein neuer Schwerpunkt.

Ein Kreativmarkt lockt an allen vier Wochenenden die Besucher. In Kooperation mit dem Münchner Hofbräuhaus entwickelt sich die Schlossmühle weiter.

Eine Reihe von Veranstaltungen an den Wochenenden bietet interessante Höhepunkte. Eines der Highlights ist der Weihnachtsmarkt-Tour-Stop von MDR Jump am 7. Dezember. Auch auf das Promikochen an den Samstagen von 16 bis 18 Uhr darf man sich freuen. Programm: www.­gothaer-weihnachtsmarkt.de.

Paul Rosbander ist stolz auf die neue Krippe mit den Figuren aus Metall.
Die Figuren sind ein echter Hingucker.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen