Anzeige

Schicke Bikes, funktionale Mode und ein bisschen nackte Haut

Anzeige

Die Erfurter Motorradtage sind für alle Bikefans aus nah und fern DAS Mekka. Zum 17. Mal lud die Erfurter Messe zu einer der größten Messen für Zweiräder, Trikes und Quads in Mitteldeutschland, inklusive allem, was dazu gehört.

Auch wenn die Anreise zu den Motorradtagen mit dem Bike nur wenig Spaß machte, so tat es dem Besucherstrom doch keinen Abbruch. Lediglich die Events unter freien Himmel mussten dem Regen Tribut zollen.

Dafür war in den Hallen die Stimmung dann um so besser. Die zahlreichen Aussteller präsentierten auch in diesem Jahr wieder in den Hallen 2 und 3 alle bekannten Marken und natürlich deren aktuellste Modelle inklusive professioneller Beratung direkt vom Fachmann. Zubehör, Technik, Tuning, Bekleidung und Accessoires runden das Messeangebot ab und ließen keine Wünsche offen, um für die neue Saison optimal gerüstet zu sein. Mehrere Modenschauen zeigten die neuesten Trends und machten den Motorrad-, Ouad-, Roller- und Trikefans richtig Lust auf das nahe Frühjahr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige