Gotha - Natur

Beiträge zur Rubrik Natur

Natur

Weihnachtsbräuche
Barbara Zweige blühen mit etwas Glück zu Weihnachten

Heute am 4.Dezember schneidet man tradionell Barbara Zweige welche mit etwas Glück zu Weihnachten blühen. Als Barbara Zweige nimmt man Obstgehölze und stellt diese frischen Zweige in eine Vase. Den liturgischen Gedenktag der heiligen Barbara begeht  man in der römisch-katholischen und der russisch-orthodoxen Kirche. Aber auch hier erfreut sich dieser Brauch grosser Beliebtheit. Der Barbara Zweig soll sofern er blüht Glück fürs nächste Jahr bringen. Allerdings geht der Brauch der Überlieferung...

  • Gotha
  • 04.12.18
  • 10× gelesen
  •  2
Natur
3 Bilder

Mensch, Fisch und Natur
Drei Bilder

Bis vor kurzem dachte ich noch Fische gibt es nur im Wasser, doch vor ein paar Tagen fand ich einen am Himmel. Auf dem Sportplatz hinter unserem Haus fliegen einige Krähen durch den Nebel, also sind dies bestimmt Nebelkrähen. Mein drittes Foto zeigt ein Fußballtraining im Nebel auf dem Klaus-Törpe-Sportplatz in Gotha. Ich hoffe, dass die Spieler den Ball auch sehen konnten.

  • Gotha
  • 17.11.18
  • 17× gelesen
  •  1
Natur
5 Bilder

Herbststimmung
Wasserspieglungen am Torfloch

Vor hunderten von Jahren war das gesamte Gebiet zwischen den Drei Gleichen eine Seen-Landschaft. Der See verlandete; übrig blieb eine Ebene, unter der sich mancherorts Torf befand. Dieser wurde stellenweise abgebaut. Übrig blieben kleine Seen - das "Torfloch".

  • Gotha
  • 11.11.18
  • 22× gelesen
  •  2
Natur
10 Bilder

Abschied vom goldenen Oktober?

Gestern nutzte ich noch einmal die Gelegenheit zu einem wunderschönen Sonnenuntergang und auch schon einem schönen Mond. So gehe ich mit schönen Erinnerungen in die nächsten wohl meist schmuddeligen Tage. Viel Spaß bei den Fotos!

  • Gotha
  • 22.10.18
  • 22× gelesen
Natur
32 Bilder

Tierisch
Ein Besuch im Gothaer Tierpark

Nicht alle Tiere schauen glücklich drein. Damit unsere Eintrittsgelder den Tieren zu Gute kommen, lohnt sich also ein Besuch. Etwas enttäuscht war ich von der Sauberkeit. Schilder, die schon länger stehen, sehen auch so aus, etwas verrostet und schief. In so manchem Teich schwimmen nicht nur Enten und Fische. Ich möchte aber auch das Positive erwähnen. Es ist seit meinem letzten Besuch vor ca. 2 Jahren viel Neues entstanden und das macht einen recht ordentlichen Eindruck. Das Gelände des...

  • Gotha
  • 10.09.18
  • 205× gelesen
Natur
Im Schatten!!
12 Bilder

Mit dem Fotoapparat unterwegs
Sommer, Sonne, schöne Fotos

Die momentane Hitze kann belastend sein, oder man zieht mit seinem Fotoapparat los und fängt das „Besondere“ ein. Sonnenuntergänge, Sonnenaufgänge oder Tiere im rechten Licht sind tolle Motive. Allerdings wer am Abend Fledermäuse fotografieren möchte braucht Spezialtechnik. Trotz meiner bescheidenen Ausrüstung sind doch die Gesichter recht gut zu erkennen.

  • Gotha
  • 07.08.18
  • 66× gelesen
Natur
6 Bilder

Mondfinsternis
Der Mond im Schatten der Erde

Am Freitag, dem 27. Juli, konnten aufmerksame Sterngucker eine ungewöhnlich lange Mondfinsternis beobachten. Da der Himmel weitgehend wolkenlos war, gab es auch die Gelegenheit, mit entsprechender Ausrüstung, einige Bilder zu machen. Die Bilder zeigen, wie der dunkelrot leuchtende Mond langsam wieder aus dem Erdschatten tritt.  Als besonderes Sahnehäubchen an dem Ereignis konnte man auch noch den, gegenwärtig sehr deutlich, als großen gelben Stern am Himmel leuchtenden Mars beobachten.

  • Gotha
  • 31.07.18
  • 140× gelesen
Natur
Königin der Nacht in voller Blüte
9 Bilder

Kakteen
Königin der Nacht

Wie heißt ein Sprichwort: Die Hoffnung stirb zuletzt und man sollte diese nie aufgeben. So auch in diesem Fall. Ca. 10 Jahren hatte es gedauert, bis diese "Königin der Nacht" blühte. Schon hatte niemand mehr daran geglaubt, dass dies mal eintreten würde. Und dann kommen plötzlich sogar gleich 2 Blütenansätze. Diese wurden nun täglich begutachtet. Natürlich insbesondere am Abend; bis zum Schlafen gehen. Keinesfalls durfte verpasst werden, wenn die Blüten aufgehen. Dann war es endlich soweit....

  • Gotha
  • 12.07.18
  • 146× gelesen
Natur
5 Bilder

Ohne Fußball
Sonnenuntergänge

Sommerabende können so schön sein! Und wenn Fußball im Fernsehen läuft, begegnet man auch fast keine Menschen. Also genießt man die Sonnenuntergänge allein. Manche sind sogar schöner anzuschauen, als die letzten Spiele der deutschen Nationalmannschaft, also entspannend und langsam.

  • Gotha
  • 12.07.18
  • 48× gelesen
Natur
9 Bilder

Sommererlebnis
Junikäfer schwärmen in der Abenddämmerung

Seit einigen Tagen kann man in der Abenddämmerung oft in großen Massen schwärmende Käfer beobachten. Sie kreisen besonders unter Bäumen sowie um Büsche und Hecken. Es handelt sich dabei um so genannte Juni- oder Gerippte Brachkäfer. Sie gehören wie der Mai- und der Rosenkäfer zur Familie der Blatthornkäfer. Bevor sie, wie man jetzt erleben kann, in großen Mengen durch die Dämmerung brummen, verbringen sie 3 Jahre als Engerlinge im Boden. Nach der Verpuppung schlüpfen im Juni die fertig...

  • Gotha
  • 19.06.18
  • 197× gelesen
  •  1
Natur
2 Bilder

Linden
Berauschende Linden Blüte

Jedes Jahr  freue ich mich auf die schöne Zeit der Linden Blüte. Einfach schön anzusehen das frische helle Grün und die wunderbar duftenden Blüten. Auf dem Weg vom Parkplatz zur und nach der Arbeit motiviert oder entspannt mich in diesen Tagen wieder der berauschende Duft. 

  • Gotha
  • 13.06.18
  • 57× gelesen
Natur

Hund und Katze
Perfektes Bettel Team

Jeden Morgen das gleiche Ritual- meine Dackeline Resie und Mieze Lissy fordern ihre Leckereien ein. Resie bekommt etwas gezuckerte Kondensmilch und Lissy ein bisschen Katzen Milch. Manchmal schlecken sie auch aus einem Napf. Es ist einfach herzerfrischend wie gut die beiden sich verstehen. So lieb und rücksichtsvoll die kleine Resie mit der oftmals zickigen Mieze umgeht, habe ich noch nie erlebt. Resielein ist eben ein goldiger Sonnenschein. 

  • Gotha
  • 13.06.18
  • 21× gelesen
Natur
7 Bilder

Wissen macht Spaß
Hirschkäferfest

Der Hirschkäfer ist der wohl stattlichste Käfer unserer heimischen Insektenfauna. Markantes Erkennungsmerkmal der männlichen Käfer sind die namensgebenden zu einem „Geweih“ umgeformten Mandibeln, welche im Kampf um die Weibchen eingesetzt werden. Die Weibchen besitzen kein „Geweih“. Als Lebensraum bevorzugt die Art wärmebegünstigte Laubmischwälder mit einem hohen Anteil an alten und toten Bäumen. Die Weibchen legen ihre Eier im Wurzelbereich von Stubben oder morschen Bäumen ab. Bevorzugte...

  • Gotha
  • 06.06.18
  • 103× gelesen
Natur
Haussperling

„Stunde der Gartenvögel“ 2018
Spatz flattert in Thüringen an die Spitze

Der NABU Thüringen gibt die Ergebnisse zur „Stunde der Gartenvögel“ 2018 und freut sich über die gute Beteiligung bei der Vogelzählung. Von Vatertag bis Muttertag wurden dem Naturschutzverband 47.500 Vögel aus Thüringen gemeldet. Der Haussperling flattert wieder auf den ersten Platz, in der Rangfolge der am häufigsten gesichteten Vogelarten. Gefolgt von Amsel, Star, Mehlschwalbe und Kohlmeise bleibt der Haussperling mit 6,05 erfassten Individuen pro Meldung somit häufigster Gartenvogel in...

  • Erfurt
  • 05.06.18
  • 258× gelesen
Natur

Kalenderblatt 24. Mai
Tag der Parks

Schon gewusst ..., dass heute der Tag der Parks ist? Gemeint sind damit allerdings nicht Kulturparks oder Schlossgärten, sondern Naturparks, Biosphärenreservate und Nationalparks. Der Aktionstag heute soll auf die Bedeutung dieser naturbelassenen Gebiete hinweisen. Der Aktionstag wird europaweit begangen und geht laut Wikipedia auf den 24. Mai 1909 zurück, als in Schweden neun Nationalparks als erste Schutzgebiete dieser Art in Europa ausgewiesen wurden.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.05.18
  • 16× gelesen

Beiträge zu Natur aus