Anzeige

Im Entenschritt, Marsch! Dieter Wosziedlos Nachwuchs im Garten in Obermehler

Anzeige

„In diesem Jahr sind auf unseren Gartenteichen, drei Stück haben wir davon, insgesamt 35 Wildentenküken aus drei Bruten zu unterschiedlichen Zeiten geschlüpft. Sie erblickten Mitte April, Ende Mai und Anfang Juni das Licht der Welt“, schreiben Dieter und Edith Wosziedlo aus Obermehler. „Nachdem alle geschlüpft waren, blieben sie für einen Tag auf den Teichen. Dann wanderten sie in Richtung Nottergraben oder in südliche Richtung Schmerlgraben ab. Hierbei habe ich sie, soweit ich die Abwanderung bemerkt habe, auch in den vergangenen Jahren, ein Stück begleitet. Dabei enstanden schöne Bilder“, sagt Dieter

Wosziedlo

und freut sich über seinen lustigen Nachwuchs.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige