Vögel im Frühling
Meine neuen Nachbarn können fliegen

54Bilder

Neulich nutzte ich einen der ersten frühlingsähnlichen Tage um im Garten und im angrenzenden Sportpark mal wieder die Vogelwelt zu analysieren. Auf einem Baum im Park bekomme ich wohl neue Nachbarn. Ein Rotmilan-Paar baut hier sein Nest. Es macht Spaß die beiden beim Segelflug oder bei der Jagd zu beobachten. Sie bewegen sich majestätisch und entspannt. Nur wenn gerade Fußball gespielt wird verstecken sie sich. Mit Krähen vertragen sie sich auch nicht so recht. Mit denen gibt es schon mal Stress in der Luft.
Es ist nicht so einfach sie zu fotografieren. Auch Meisen, Kleiber oder Grünfinken sind nicht leicht aufs Foto zu bekommen, denn die sind meist schon wieder fort, bevor ich die Kamera scharf gestellt habe. Aber wenigstens die Amseln lassen sich gut fotografieren. Ich habe sogar den Eindruck als würden die extra fürs Foto posieren. Vielleicht kennen die mich nun auch schon, denn denen kann ich mich bis auf ca. einen Meter nähern. Außerdem wohnen auch noch Tauben, Elstern Spechte, Spatzen und Rotschwänzchen bei uns in der Gegend. Und den Vogel des Jahres 2018, den Star, hab ich auch schon gesehen. Übrigens, die Katze beobachtet auch gern die Vögel. Sie ist eine Wohnungs- und Balkonkatze, deshalb für die Vögel ungefährlich.

Thomas Rund

Autor:

Thomas Rund aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.