Thüringen zu Fuß – W wie Weg: Fünfarmiger Wegweiser

Märchenhaft: Beim Winterspaziergang auf dem Wanderweg „Fünfarmiger Wegweiser“ scheint das Licht träumerisch durch die Bäume.
14Bilder
  • Märchenhaft: Beim Winterspaziergang auf dem Wanderweg „Fünfarmiger Wegweiser“ scheint das Licht träumerisch durch die Bäume.
  • hochgeladen von Susanne Steinfeld

WEG-Name: Der Wanderweg „Fünfarmiger Wegweiser“ durch den Lauchagrund ist ein Rundwanderweg in Tabarz.

WEG-Start: Start und Ziel sind am Wandertreff am Theodor-Neubauer-Park.

WEG zum Weg: Vor Ort gibt es genügend Parkplätze. Mit der Thüringer Waldbahn sowie den Linien der RVG und KVG gelangen Wanderer gut zum Startpunkt.

WEG-Markierung: Immer dem gelben Kreis auf weißem Grund folgen.

WEG-Länge: Die Strecke ist 8,7 Kilometer lang.

WEG-Steigung: Erst einmal geht es kontinuierlich bergauf. ­Gewandert wird dann auf 685 Metern Höhe.

WEG-Pausen: Es gibt Tische, Bänke und Schutzhütten am Wegesrand. In Tabarz gibt es viele gemütliche Cafés und Restaurants.

WEG-Aussichten: Vom Hirschstein blickt man über die Baumwipfel hinweg zum Großen Inselsberg. Der Gickelhahnsprung mit Blick in den „Ungeheuren Grund“ trägt seinen Namen, weil hier einem Eremiten ein Gockel entwischt sein soll.

Interessant am WEGesrand: Im Lauchagrund wachsen rote Porphyfelsen zum Himmel und dienen Kletterern zum Kraxeln – vor allem die 60 Meter hohe Felswand am Aschenbergstein ist einen Abstecher wert. Nicht verpassen sollte man hier das Backofenloch (eine Höhle), den Torstein (ein Felsentor) und den Roten Turm (eine ­Felsennadel). Das Tal wird ­gerne als Märchenwelt umschrieben – 1954 wurden hier einige Szenen des Hauf-Märchens „Das kalte Herz“ gefilmt. Zu vielen Ortsnamen am Wegesrand gibt es Sagen und Märchen. Auf dem Rückweg nach Tabarz passieren Wanderer sehenswerte Villen.

WEG-Kreuzungen: Der „Fünfarmige Wegweiser“ kreuzt Wanderwege zum Lauchagrund, zum Großen Inselsberg oder auch den Benediktinerpfad.

WEG im Internet:www.­tabarz.de

Autor:

Susanne Steinfeld aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.