Dank ausprechen - Friedenstein-Stiftung unterstützt das Ehrenamt

Inhaber der Thüringer Ehrenamtscard kommen ab sofort in den Genuss einer 50-Cent-Ermäßigung auf die Friedenstein-Card, die zum Besuch des Schlossmuseums, des Museums für Regionalgeschichte, des Museums der Natur und künftig des Herzoglichen Museums berechtigt. Damit erhöht sich die Anzahl der Akzeptanzstellen für die Ehrenamtscard im Landkreis Gotha auf 27. Landrat Konrad Gießmann begrüßt das Engagement: "Auf diese Weise können rund 1300 Thüringer, die derzeit über eine gültige Ehrenamtscard verfügen, vergünstigt die Schätze des Friedensteins bewundern. Ich hoffe, dass dieses tolle Beispiel Schule macht."

Stiftungsdirektor Dr. Martin Eberle: "Wir unterstützen gern das ehrenamtliche Engagement und wollen mit dieser kleinen Geste unseren Dank aussprechen. Schließlich profitieren wir durch die engagierte Arbeit der Fördervereine unserer Museen ebenso von dem großartigen Einsatz der Mitbürger für ihr Schloss. Vieles wäre ohne diesen ehrenamtlichen Einsatz nicht realisierbar."

Autor:

Lokalredaktion Gotha aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.