Gotha ist für Fahrradfahrer eine unfreundliche Stadt

4Bilder

Neugebaute Straßen und Fußwege aber kein Fahrradweg. Währe der Herzog mit seinem Gefolge Fahrrad gefahren hätten wir auch Fahrradwege in Gotha.  Der Bürger muß sparen aber in Gotha fahren seit Januar 2 Busse auf jeder Linie. Die Straßen werden immer schlechter und es passiert nichts. Die Politik ist nicht in der Lage den doppelten Busverkehr zu stoppen. Regieren Richter unser Land?? - kein Politiker will mehr Entscheidungen treffen. Mit freundlichen Grüßen ein Fahrradfahrer der jeden Tag in Gotha mit dem Fahrrad unterwegs ist und sich ärgert.

Autor:

Gernot Harnisch aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.