Selbstverständlich mit dunklem Bier
Biertorte/Männertorte

2Bilder

Rezept für 3 kleine Schokorührkuchen (wenn es nicht so hoch werden soll, reichen 2 Rührkuchen):

200 g Butter
200 g Zartbitterschokolade
300 g Zucker
300 g Mehl
2 El Backpulver
40 g Kakao
250 g Milch
3 Eier (Kl. M)
125 ml Bier, am besten dunkles Bier

Zusätzlich:
1 Gebäckstange
2 Zahnstocher
1 Bierdose
3 Päckchen Sahne
600 gelber Fondant (alternativ Marzipandecke)
Vanillecreme für die Füllung

Ofen auf 160 Grad vorheizen. Butter, kleine zerbröselte Schokolade und Zucker in einer Schale über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen.
Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Milch, dann Eier nach und nach unterrühren. Abgekühlte Schokoladenmasse unterrühren.
Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 oder 26 cm Durchmesser) füllen. Im Ofen etwa 50 Minuten backen. Kuchen eventuell zwischendurch mit Backpapier abdecken.
Das 3 x bzw. 2 Mal backen.

Im Anschluss daran Rührkuchen aufschneiden und mit Vanillecreme füllen.
Einen Henkel von gelben Fondant formen und mit Zahnstocher fixieren, später dann an die Torte befestigen.

Fondant um den Kuchen formen (bei Marzipandecke diese für den Kuchen zurechtschneiden, sodass er rundum passt).
Sahne schlagen, auf den Kuchen so formen, dass es wie Schaum aussieht. Danach kommt der beste Teil: Bierdose aufbringen!

Die Gebäckstange an der Bierdose befestigen und dieses zusammen in den Kuchen (angebracht ist es etwas schräg) stecken, sodass es aussieht, als würde das Bier selbsteingießend auf die Torte geschüttet. Um zusätzlich einen Bierkrug-Effekt zu bekommen, kann man noch in den gelben Fondant Mulden eindrücken.

Selbstverständlich kann man die Biertorte auch nach Belieben dekorieren z. B. mit einer Schokoladenbierflasche oben als Verzierung. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Tipp: Wer keinen gelben Fondant oder Marzipandecke möchte, kann selbstverständlich sich die gelbe Masse auch selber mit Marshmellows und gelber Lebensmittelfarbe herstellen (450 g Marshmellow, 1-1,5 kg Puderzucker, 3 EL Wasser, Lebensmittelfarbe in Gelb).

Viel Spaß und guten Appetit!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen