Anzeige

Gartentipp

Anzeige

Das beste was ein Kleingärtner im Herbst machen kann ist,
eine frische Fuhre Kuhmist vom Biobauer zu bestellen.
Als ich aus dem Urlaub kam,laß ich hocherfreut einen Aushang,daß Kuhmist abzugeben sei.Sofort angerufen und am nächsten Vormittag war die Lieferung da von einer netten jungen Bauernfamilie aus Westhausen.
Mir machte es einen Riesenspaß die Schubkarre mehrmalszu beladen und in den Garten zu karren.Noch mehr Freude an dem Haufen hatte meine Dackeline,denn sie zerrte sich einige Strohbatzen heraus und wälzte sich genüßlich im Mist.
Ich mußte so lachen.Ein lustiges Herbsterlebnis war es für uns.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige