Anzeige

Ich bin schon wieder Millionär ... oder: Was tun gegen Spam (unerwünschte eMails)

www.bilderkiste.de
www.bilderkiste.de
Anzeige

Wer kennt das nicht ... irgendeine Meldung im eMail-Postfach, die man nicht haben will. Erst heute wieder bekam ich ein Schreiben, dass ich in einer ausländischen Lotterie gewonnen hätte und ich mich nur unter einer Website registrieren müsste, um die 10,8 Mio $ zu kassieren. (Ich frage mich, wer auf so etwas noch hereinfällt!?)

Oder von einer "gei... Gabi" die mich neulich so unwiderstehlich fand und ich müsse mich nur bei einer Flirt-Webseite registrieren, um mit Ihr in den Sonnenuntergang reiten zu können. (Ich frage mich was meine Frau davon halten würde...)

Wer solche eMails bekommt, bitte nicht einfach löschen, sondern an die Internet-Beschwerde-Stelle weiterleiten (und anschließend löschen)

Diese versucht über diverse technische Möglichkeiten den Urheber zu erfassen bzw. in allgemein gültige Spam-Filter mit aufzunehmen.

Der Link zur Internet-Beschwerde-Stelle:
http://www.internet-beschwerdestelle.de/beschwerde/einreichen/spam/index.htm

Man kann aber auch gleich folgende eMail-Adressen zum Weiterleiten nutzen:

  • allgemeiner-spam@internet-beschwerdestelle.de
  • besonderer-spam@internet-beschwerdestelle.de
    Anzeige
  • Anzeige
    Anzeige
    Anzeige