Anzeige

Mein Thema: Was Sie wollen (mit Link zur Abstimmung)

Anzeige

Mehr Mitbestimmung, mehr Transparenz, mehr Meinung. Über mehr Demokratie wird viel diskutiert, die Politik experimentiert bereits. Aber funktioniert Teilhabe auch in einem lokalen ­Wochenblatt? Wir wollen es wissen und starten die Aktion „Mein Thema“.

Was fehlt Ihnen? Was regt Sie auf? Was freut Sie?

Wir öffnen uns Ihren Themen und Ideen.

Auf ­meinAnzeiger.de kann jeder mitteilen, was ihn bewegt. Die großen Geschichten im ­Allgemeinen Anzeiger aber werden in der Redaktion geplant. Das ­wollen wir mit unserer Aktion ändern. Zwei Wochen lang können Sie Themen vorschlagen und dafür werben.

So machen Sie mit: Im Kommentarfeld dieses Beitrags können Sie Ihr Thema vorschlagen und darüber mit anderen BürgerReportern diskutieren. Oder Sie erstellen selbst einen Beitrag und verlinken ihn hier im Kommentarfeld. Sie können auch eine E-Mail mit Ihrer Idee an themen@­meinanzeiger.de senden.

In zwei Wochen stellen wir die Vorschläge in einer Umfrage auf meinanzeiger.de zur Abstimmung. Die zehn beliebtesten Themen greifen wir dann in den Ausgaben des Allgemeinen Anzeigers auf.

13. Juli: Zwei Wochen lang konnten unsere Leser Themen vorschlagen, über die im Allgemeinen Anzeiger berichtet werden soll. Jetzt kann jeder abstimmen. Die zehn Themen mit den meisten Stimmen greifen wir in unserem Wochenblatt für Thüringen auf.

Hier geht es zum Ergebnis der Abstimmung.

Hier geht es zu allen Beiträgen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige