Anzeige

Silvester Tipps

Anzeige

Es folgen einige Tipps, wie man Silvester ohne Unannehmlichkeiten begegnen kann ...

  • SMS vorschreiben
    Die Server der Mobilnetzanbieter sind meist dem Ansturm der vielen SMS nicht gewachsen. Daher der Tipp, die SMS vorschreiben, im Ordner "Entwürfe" ablegen und erst dann zu gegebener Stunde abschicken. Während viele noch um Mitternacht tippen, muss Ihre SMS nur noch verschickt werden und kommt am schnellsten an.

  • Autos in die Garage parken
    Der ADAC rät, die Autos lieber über Silvester in Garagen, Carports o. ä. zu parken, zum Schutz vor Silvesterknallern u. ä.
    Kommt es dennoch in der Silvesternacht zu Schäden am Fahrzeug, haftet der Absender der Rakete. Bleibt dieser ein Unbekannter, hilft in solchen Fällen die Vollkaskoversicherung.
    Für Schäden an Scheiben durch Brand oder Explosion kommt die Teilkasko auf. Auch wenn nach Ansicht des ADAC das Risiko für Fahrzeugschäden durch Feuerwerkskörper relativ gering ist, ist es besser, sein Fahrzeug in der Silvesternacht in einer etwas ruhigeren Seitenstraße abzustellen.

  • Ohren schützen
    Zieht es Sie Silvester ins Getümmel, sind Ohrenschützer hilfreich, um vor dem Lärm ausreichend geschützt zu sein und keine (evtl. auch dauerhaften) Schäden am Trommelfell mit sich zu ziehen.
    An Ohrenschützern empfehle ich diese hier:
    Hansaplast 01113 Lärmstop 6 Stück

    Haben auch Sie weitere Tipps, dann schreibt dies doch bitte ins Kommentarfeld.

    Vielen Dank :-)

    Anzeige
  • Anzeige
    Anzeige
    Anzeige