Anzeige

Fussballzeitreise holt Fußballweltmeister von 1990 nach Bad Tabarz
Andreas Brehme, Weltmeister von 1990 kommt nach Bad Tabarz zur Fussballzeitreise

Anzeige

Mit einer Fußballlegende verabschiedete sich der Fussballzeitreise e.V. im letzten Jahr aus seiner Talkserie. Unser Gast war im Oktober 2017 Horst Eckel, ein Weltmeister von 1954.

Im Jahr der Fußball WM beginnen wir die Talkserie mit einem Weltmeister von 1990. Wir freuen uns, am 26. März 2018, Andreas Brehme in Bad Tabarz begrüßen zu dürfen. Er hat das entscheidende Tor im WM-Endspiel gegen Argentinien geschossen und hat sich damit in der Fußballgeschichte unsterblich gemacht.

In der Bundesliga spielte der gebürtige Hamburger für den 1. FC Kaiserslautern und Bayern München. Für Deutschland bestritt Andi Brehme 86 Länderspiele.

Seine Karriere beendete er 1998 im Alter von 38 Jahren als Sensationsmeister mit dem 1. FC Kaiserslautern.
Danach trainierte er u.a. den FCK auch in der Bundesliga und war Co-Trainer des VfB Stuttgart.

Lange war es ruhig um den Weltmeister von Barmbek.

Wir freuen uns, dass wir Andreas Brehme zu uns nach Thüringen holen. Er wird nicht nur seinen Fans am Abend in der KuKuNa Rede und Antwort stehen, er wird auch Thüringens 1. Fußballausstellung in der Lindenstraße 28 besuchen.

Es wird ein interessanter Fußball-Tag mit einigen Überraschungen und vielen Emotionen.

Karten für 19 Euro sind erhältlich in der Touristinformation Bad Tabarz (Telefon 036259-5600) und direkt bei der www.fussballzeitreise.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt