Erlebnisreiche Tage im SEZ Kloster

Gruppenbild zur Kanutour auf dem Bleilochstausee.
3Bilder
  • Gruppenbild zur Kanutour auf dem Bleilochstausee.
  • hochgeladen von Tobias Tejkl

Seesport- und Erlebnispädagogisches Zentrum (SEZ) Kloster,
08.05.-11.05.2013

Mit Kloster verbinden die meisten Menschen einen Ort, an dem in klösterliche Lebensform Mönche oder Nonnen zusammenleben und ihre Relegion ausüben. Die Kinder und Jugendlichen des FSV 1950 Gotha verbinden mit Kloster erlebnisreiche Tage am Wasser, an denen Action, Spaß aber auch Erholung nicht zu kurz kommen.
Kloster ist ein kleiner Ort am Ufer der Bleilochtalsperre, die 215 Millionen Kubikmeter Wasser der Saale zur Stromgewinnung staut. Der vom Fassungsvolumen größte Stausee Deutschlands ist zudem das Eldorado der Thüringer Wassersportler, deshalb kommt auch bei der alljährlichen Fahrt ins SEZ Kloster der Wassersport nicht zu kurz. In diesem Jahr konnten sich die Teilnehmer wieder am Paddel beweisen. Eine Kanutour und das beliebte Schiffeversenken im Einerkajak sorgten für viel Spaß. Einige Mutige wagten sogar einen Sprung in das noch kalte Saalewasser. Der Stausee lädt aber nicht nur zum Wassersport ein. Mit dem Fahrrad erkundetet man dieses Jahr auch die nähere Umgebung. Auch wenn einige Teilnehmer noch nicht so Sattelfest waren und ihnen die Anstrengungen im Gesicht abzulesen waren, meisterten am Ende doch alle das hügelige Gelände.
Mit einen „Ball über die Schnur“-Turnier auf dem Beachvolleyballplatz, Klettern, Kinoabend und Lagerfeuer wurde das Ganze abgerundet. Die Verpflegung übernahmen die 18 Teilnehmer wieder selber. Im Teamwork wurde das Essen vor- und zubereitet und mit Hamburgern frisch vom Grill, Nudeln und Tomatensauce oder Hot Dogs traf man auch den Geschmacksnerv der jungen Teilnehmer.
Bei allen Outdooraktivitäten spielt natürlich auch das Wetter eine entscheidende Rolle. Hier hatte man im wahrsten Sinne Glück, erst als die Zelte zusammengepackt und alle bereit zur Rückfahrt im Auto saßen, ergoss sich der Himmel über dem Stausee. Ansonsten sorgten relativ viele Sonnenstunden für gute Laune und etwas Farbe im Gesicht. (TT)

Autor:

Tobias Tejkl aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.