Was macht der Fussballzeitreise e.V. im Winter? Winterschlaf Fehlanzeige!

Manfred Kaiser und Jürgen Sparwasser zum Talk in Tabarz
8Bilder
  • Manfred Kaiser und Jürgen Sparwasser zum Talk in Tabarz
  • hochgeladen von christina dietzel

Keine Sorge, wir halten keinen Winterschlaf. Unsere Planungen für 2017 sind gemacht und die Umsetzung läuft auf Hochtouren. Der Verein Fussballzeitreise e.V. steht mit hochkarätigen Talkrundengästen im Kontakt. Bald können wir die ersten Fußballstars und Veranstaltungstermine im KuKuNa Tabarz bekannt geben.

Die Ausstellung Fussballzeitreise, ist die erste und einzige öffentliche Fußballausstellung in Thüringen. Diese erfreut sich großer Beliebtheit. Unzählige Fußballgrößen haben sich mit ihren geschichtsträchtigen Memorabilien verewigt, hier gibt es Fußballgeschichte zum Anfassen.

Der Verein hat prominente Ehrenmitglieder gewinnen können.

Wir freuen uns über die Zusagen vom Ersten DDR-Fußballer des Jahres 1963 Manfred Kaiser, Jahrhundertfußballer und Ehrenspielführer des FC Rot-Weiß Erfurt Jürgen Heun und Ingeborg Metz, Mitarbeiterin des FC Bayern München. Frau Metz unterstützte den Weg der Fussballzeitreise von Anfang an.

Im April wird der Verein mit seinen Mitgliedern zum FC Bayern München fahren. Dort sind neben dem Besuch eines Fußballspiels, einer exklusiven Stadionführung, Besuch der Erlebniswelt, auch Gespräche mit ehemaligen und aktiven Spielern vom FC Bayern München geplant.

Eine weitere Anfrage zur Ehrenmitgliedschaft liegt einem Weltmeister von 1990 vor.

Der Verein wird in diesem Jahr 4 Jahre alt. Die Ausstellung gibt es schon seit 2010. Die Historie belegt, dass innerhalb kürzester Zeit sehr viel erreicht werden konnte.

Die Fussballzeitreise steht unter der Schirmherrschaft von Uwe Seeler und seiner Traditionsmannschaft.
Seit 2015 gibt es den „Fussballzeitreise-Nachwuchsförderpreis“. Damit ist Thüringen deutschlandweit Vorreiter. Diese Umsetzung gelang mit einem starken Partner, dem Thüringer Fußball Verband.
12 000 Euro Spendengelder konnten in soziale Projekte im Kinder- und Jugendbereich weiter gereicht werden.
Nun darf sich der Verein selbst auf eine Förderung von der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha in Höhe von 2000 Euro freuen. Dafür wird Technik angeschafft, mit der man auch über den Landkreis hinaus, die Fussballzeitreise noch bekannter machen wird.

So berichten Betreiber der Ausstellung und Ehrenvorsitzender des Vereins Marcel Wedow und Vorsitzende des Vereins Fussballzeitreise Christina Dietzel.

Fotos Jürgen Creutzburg/Art TV

Autor:

christina dietzel aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.