Ein Abend, den man nicht so schnell vergisst!

Das Polizeimusikkorps Thüringen unter Leitung von Herrn Andre` Weyh begeisterte in der Kirche „St. Leonhardi“ zu Frankenhain die Besucher des Benefizkonzertes. Frau Amanda Büchner führte durch das Programm mit interessanter Moderation, Rezitation und Gesang.
  • Das Polizeimusikkorps Thüringen unter Leitung von Herrn Andre` Weyh begeisterte in der Kirche „St. Leonhardi“ zu Frankenhain die Besucher des Benefizkonzertes. Frau Amanda Büchner führte durch das Programm mit interessanter Moderation, Rezitation und Gesang.
  • Foto: Vanessa Volk
  • hochgeladen von Ines Heyer

Am Freitag, dem 27.Mai, kamen auf Einladung des Frankenhainer Ortskuratoriums interessierte Einwohner aus Frankenhain, Gräfenroda und umliegender Orte in der Kirche „St. Leonhardi“ zu Frankenhain. Das Polizeimusikkorps Thüringen, ein großes Sinfonisches Blasorchester mit 30 Berufsmusikern, gab im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit ein Benefizkonzert- ein Dankeschön für die Vereine des Ortes Frankenhain. Der Heimat-und Verkehrsverein übernahm die Organisation und die in Thüringen obligatorische Bewirtung mit leckeren Bratwürsten und Getränken.
Pünktlich um 19.30Uhr begann das Konzert. Unter der Leitung von Herrn Andre` Weyh erklangen klassische, aber auch moderne Hits und Evergreens
aus Musicals und Film. Virtuose und klare, exakte Bläserklänge ergaben einen
ungetrübten Hörgenuss. Frau Amanda Büchner, die kompetent als Moderatorin durch das Programm führte, zauberte mit ausgewählten Rezitationen und beeindruckendem Gesang auf viele Gesichter ein Lächeln. Die begeisterten Zuhörer bedankten sich mit viel Beifall und freuten sich über 3 Zugaben.
Interessierte erhalten im Internet unter polizeimusikkorps thueringen umfangreiche Informationen.

Heidemarie Hendrich
Heimat-u.Verkehrsverein Frankenhain

Autor:

Heidemarie Hendrich aus Arnstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.