Umweltbewusstes Engagement in Friemar ausgezeichnet
Town & Country Stiftung unterstützt den ev. Kindergarten „Ritterknirpse" (Kirchgemeinde Friemar) mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

V.l.n.r.: Annekatrin Müller-Hahnfeldt, Frau Marina Wenzel, Daniel Dünkel und Pfarrer Michael Steinke
  • V.l.n.r.: Annekatrin Müller-Hahnfeldt, Frau Marina Wenzel, Daniel Dünkel und Pfarrer Michael Steinke
  • Foto: Annekatrin Müller-Hahnfeldt
  • hochgeladen von Tower PR

Der ev. Kindergarten „Ritterknirpse" fördert mit dem Jahresprojekt „Garten“ Kinder bei der bewussten Wahrnehmung der Umwelt. Dabei organisiert die Einrichtung auch Aktionen (z.B. Pflege der Hochbeete) für Kinder mit Beeinträchtigung. Für das bemerkenswerte Engagement wurde der Kindergarten mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. Die Spendenübergabe findet anlässlich des Kindersommerfests statt.

Die Kindertagesstätte „Ritterknirpse“ befindet sich seit 1999 in Trägerschaft der evangelischen Kirchgemeinde Friemar und unterstützt Kinder dabei, ihre Welt und Normen kennenzulernen und in spielerischer Form soziale Fähigkeiten zu entwickeln. Dabei stützt die Einrichtung ihre pädagogische Arbeit auf einem christlich-humanistischen Verständnis und vermittelt den Kindern Werte wie Fairness, Toleranz und Weltoffenheit. Eine wichtige Rolle für die Erziehung spielen gesunde Ernährung, Bewegung, Sprache und die Entwicklung von Fantasie und Kreativität.

Mit der Spende soll das Jahresprojekt „Garten“ finanziert werden. Dazu gehören das Anlegen der Hochbeete und die Gestaltung des Außengeländes als Teil des Gartens. Die Kinder sollen mit Gartenprojekten das Wachsen und Pflegen der Pflanzen erlernen und ein umweltbewusstes Verständnis entwickeln. Die Projekte sind so gestaltet, dass auch beeinträchtigte Kinder daran teilhaben können.

Annekatrin Müller-Hahnfeldt von der Town & Country Stiftung übergab den symbolischen Spendenscheck und sagte über das Projekt: „Ich kenne die „Ritterknirpse“ mittlerweile schon sehr lange und schätze sehr das Engagement der Mitarbeiterinnen als auch den ehrenamtlichen Einsatz der Eltern. Der ausgebaute Garten bietet allen Kindern tolle Möglichkeiten, um eine gewisse Naturverbundenheit und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Pflanzenwelt zu entwickeln.“

Die Town & Country Stiftung vergibt 2018 zum sechsten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis. Ein wesentliches Anliegen der Stiftung und der Botschafter ist die Unterstützung und Förderung von benachteiligten Kindern. Das soziale Engagement aller Mitarbeiterinnen und Ehrenamtlichen der Kindertagesstätte „Ritterknirpse“ verhilft den Betroffenen zu mehr Chancengleichheit.

Der 6. Stiftungspreis beinhaltet Spenden in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Es werden 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllen, mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Aus allen nominierten Projekten wählt eine unabhängige Jury das herausragendste Projekt pro Bundesland, welches mit einem zusätzlichen Förderbetrag von 5.000 Euro prämiert wird. Die Auszeichnung findet im Herbst 2018 anlässlich der Town & Country Stiftungsgala statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat es sich zunächst als Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren und deren Familien zu helfen. Erweitert wurde dieses Vorhaben durch den Stiftungspreis, der gemeinnützigen Einrichtungen zugutekommt, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen.
Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner unterstützt die Town & Country Stiftung u.a. Kinder und Familien, die der Hilfe bedürfen und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen