Wünschewagen Gotha
"Wir machen den letzten Herzens-Wunsch zur Engelssache"

6Bilder

Unter dem Motto „Wir machen den letzten Herzenswunsch zur Engelssache“ konnten wir heute unseren eigenen Vereins Wünsche Wagen in Betrieb nehmen. Ab sofort können wir unsere schwerst kranken Klienten auch liegend und somit adäquater zu Ihren Wunschzielen transportieren. Ausgestattet mit einer Trage und einem Tragestuhl, sowie einem Fernseher und einem Kühlschrank kann es auf Reisen gehen. Nach vielen Monaten der Planung und Vorbereitung haben wir unser Ziel geschafft. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an AC Automobile am Viadukt Jens Säuberlich für die Umsetzung unsere Wünsche bezüglich des Ausbaus. Danke an die Basti von den Folienpiraten Gotha, für die Umsetzung der Beklebung. Und ein großes Dankeschön an Kai von q-systems für die Fahrzeugaufbereitung. Es war nicht immer ganz leicht mit mir und die Umsetzung meiner Wünsche, aber am Ende ist das Auto genauso geworden wie wir es uns als Verein vorgestellt haben. Ein weiteres großes Dankeschön geht an die Sponsoren, ohne die wir das Fahrzeug nicht hätten anschaffen können. In den nächsten Tagen und Wochen wird das Wünsche Auto auf den Straßen Gothas unterwegs sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen