Anzeige
Blaulicht
Symbolbild

Tragischer Lkw-Unfall auf der A 38 im Eichsfeld
Der tödlich Verunglückte war Mitarbeiter der Autobahnmeisterei

Der bei dem Lkw-Unfall auf der A 38 Getötete war Mitarbeiter der örtlichen Autobahnmeisterei. Der 57-Jährige steuerte einen Schilderwagen (Kleintransporter mit Schilderanhänger) auf dem Standstreifen im Vorfeld einer Baustelle. Warum der Sattelzug-Fahrer diesen übersehen hat und zusätzlich zu weit rechts gefahren ist, wird derzeit ermittelt. Presseinformation der Autobahnpolizeiinspektion am 17. Juli um 15:47 Uhr: Bei einem schweren Lkw-Unfall ist Dienstagnachmittag auf der A 38 bei...

  • Heiligenstadt
  • 17.07.18
  • 3874× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Motoradunfall im Eichsfeld
KTM-Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Am heutigen Sonntag ereignete sich im Eichsfeld ein Verkehrsunfall, bei dem eine Krad-Fahrerin schwer verletzt wurde. In einer Zweiergruppe von Krädern fuhr die Fahrerin einer KTM auf der Ortsverbindungsstraße Rohrberg - Freienhagen in Richtung Freienhagen. Im Scheitelpunkt einer Linkskurve, etwa 500 Meter nach dem Ortsausgang Rohrberg, erkannte sie plötzlich im Kurvenbereich kleine Steinchen auf ihrer Fahrbahn. Sie verlor die Gewalt über ihre Maschine, kam nach rechts von der Fahrbahn ab,...

  • Heiligenstadt
  • 08.07.18
  • 440× gelesen

Schnappschüsse

Kultur
7 Bilder

Heiligenstadt aktuell
Erste Kuratorenführung zur neuen Ausstellung im Eichsfeldmuseum

Am 05. Juli 2018 fand im Heiligenstädter Eichsfeldmuseum die erste Kuratorenausstellung zum Thema „Das Eichsfeld im 19. Jahrhundert“ statt. Hierzu führte der Museumsleiter und Kurator Dr. Torsten Müller persönlich die zahlreichen Gäste durch die Ausstellung. Das Wort Kurator stammt ab vom lateinischen Wort curator = „Pfleger“, sowie curare = „Sorge tragen“ ab. Die Ausstellungsstücke wurden liebevoll dekoriert und aufgestellt. Sogar zum Mitmachen für Schüler und Kinder ist etwas dabei, so...

  • Heiligenstadt
  • 06.07.18
  • 151× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Sonntag in Heilbad Heiligenstadt
Hotel nach Brandalarm evakuiert

Mit dem Schrecken davon kamen am Sonntagabend kurz vor 20 Uhr die Gäste eines Hotels In der Leineaue in Heiligenstadt, nachdem die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Etwa 60 Gäste mussten evakuiert werden. Grund der Alarmauslösung war ein stark qualmender Abfallcontainer im Untergeschoss des Hotels. Dieser wurde umgehend ins Freie geschoben und abgelöscht. Ursächlich für die Entstehung des Schwelbrandes war offenbar im Container entsorgte Grill-Glut. Verletzt wurde niemand. Ein Sachschaden...

  • Heiligenstadt
  • 02.07.18
  • 704× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Meldungen der Polizei Eichsfeld vom 30. Juni
Trunkenheit im Verkehr und ein Auffahrunfall

Vergangene Nacht unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Eichsfeld um 23:17 Uhr einen Audi Fahrer in Leinefelde, Martinsfeld, einer Verkehrskontrolle. Der 24-jährige führte sein Fahrzeug ohne die Beleuchtungseinrichtung eingeschaltet zu haben. Bei der Kontrolle wurde eine starke Alkoholisierung des Fahrzeugführers festgestellt. Der vor Ort festgestellte Wert betrug 1,93 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Ein Ermittlungverfahren wegen...

  • Heiligenstadt
  • 30.06.18
  • 442× gelesen
Anzeige
Anzeige
Leute

Ferienfreizeit
Freie Plätze für Freizeiten im Johannitergut Beinrode

Die Ferien haben begonnen und wer noch nicht weiß, was er machen soll, haben wir hier noch freie Plätze in Freizeiten. Das Schullandheim Johannitergut Beinrode bietet in den Sommerferien mehrere Freizeiten für Kinder und Jugendliche an. In der Zeit vom 08. bis 14. Juli findet die fünfte Kunstfreizeit statt. Neben dem Arbeiten mit Skizzenblock im Freien steht den Kindern ein Atelierraum zur Verfügung. Hier können die Kinder zeichnen, an der Staffelei malen, oder drucken. Gemeinsam mit der...

  • Heiligenstadt
  • 29.06.18
  • 32× gelesen
Anzeige
Ratgeber
Symbolbild

Kalenderblatt 27. Juni
Siebenschläfertag

Schon gewusst ..., dass heute in der christlichen Welt der Siebenschläfertag gefeiert wird? Dieser Tag hat nichts mit dem gleichnamigen Tier zu tun, sondern gedenkt der sieben Schläfer von Ephesus, die der liturgischen Legende nach an einem 27. Juni nach fast 200 Jahren Tiefschlaf wieder aufgewacht sollen sein. Die sieben einst jungen Männer hatten sich in der Zeit der Christenverfolgung im 3. Jahrhundert in einer Berghöhle bei Ephesus in der heutigen Türkei versteckt. Dort wurden sie...

  • Erfurt
  • 27.06.18
  • 37× gelesen
Sport

Sportler mit Handicap präsentieren Karate

Anlässlich des diesjährigen Raphael Familienfestes in Heiligenstadt war auch der Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. vertreten. Die Trainingsgruppe der Menschen mit Handicap durfte ein paar Einblicke in die Sportart Karate geben. Die Karateka unter der Leitung von Dr. Michael Schorr zeigten sich motiviert und präsentierten sowohl Kihon (einzelne Grundschultechniken), Kata (Formlauf aneinandergereihter Technikabfolgen) und Kumite (Partnerübungen). Stolz konnten sie den Tag beim...

  • Heiligenstadt
  • 27.06.18
  • 65× gelesen
Natur

Kalenderblatt 26. Juni
Bärengedenktag

Schon gewusst ..., dass heute in Deutschland Bärengedenktag ist? Am 26. Juni 2006 wurde in Bayern der aus Italien eingewanderte Braunbär Bruno erlegt. Deshalb hat die Stiftung für Bären den 26. Juni zum Bärengedenktag erklärt. Sie will darauf hinweisen, dass die Behörden auch zwölf Jahre nach dem Abschuss des Problembären unzureichend auf einen möglichen Folgefall vorbereitet sind. Unser Foto von Gabriele Wetzel zeigt einen Braunbär beim Bad im kühlen Nass.

  • Heiligenstadt
  • 26.06.18
  • 7× gelesen
Anzeige
Anzeige
Kultur
9 Bilder

Heiligenstadt aktuell
Ausstellung im Eichsfeldmuseum

Die Ausstellung „Das Eichsfeld im 19. Jahrhundert“ soll dem Besucher die Arbeit und den Alltag im Eichsfeld näherbringen. Geprägt war die damalige Zeit durch die Industrialisierung, die wegen fehlender Investitionen und Infrastruktur im Eichsfeld wenig Arbeit, Armut und Auswanderung verursachte. Das Eichsfeld wurde zum „Armenhaus Preußens“. Es war die Zeit der Wanderarbeiter und Handelsmänner, die mit dem Reff in die Welt gingen. Bekannt ist Hundeshagen als Musikerdorf, dessen Bewohner als...

  • Heiligenstadt
  • 20.06.18
  • 152× gelesen
Vereine

Eisenbahnstrecke Gotha Leinefelde
Eisenbahnstrecke Gotha Leinefelde

Diese Eisenbahnstrecke, die 1870 Leinefelde erreichte, war die zweite das Eichsfeld berührende Eisenbahnverbindung. Ab 1880 benutzte sie zwischen Leinefelde und Silberhausen Trennungsstation die Gleise mit der Eichsfelder Kanonenbahn gemeinsam. Eine nicht unbedeutende Strecke für die eisenbahnseitige Erschließung des Eichsfeldes. Darüber spricht am Donnerstag, dem 21.06.2018, um 19:00 Uhr in den Räumen der Urania – Leinefelde, Zentraler Platz 10 - der profunde Kenner der...

  • Heiligenstadt
  • 15.06.18
  • 42× gelesen
Natur
Teil einer riesigen Windkraftanlage in der Mojave-Wüste im Westen der USA.

Kalenderblatt 15. Juni
Welt-Wind-Tag

Schon gewusst ..., dass heute der Welt-Wind-Tag ist? Ja, der 15. Juni steht seit 2007 ganz im Zeichen des Windes, denn seitdem wird alljährlich an diesem Datum die Nutzung der Windkraft verstärkt in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins gerückt. Auch wenn die Nutzung der Windenergie wegen der Verschandelung der Natur durch die Windräder und deren negative Auswirkungen auf die Vogelwelt nicht unumstritten ist, ist diese Energieform als Alternative beispielsweise zur Atomenergie nach wie vor...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.06.18
  • 20× gelesen
  • 1
Sport
Lukas Aschoff mit seinem Coach Kai Bickel bei den Deutschen Meisterschaften 2018
der Jugend, Junioren und U21 im Karate
2 Bilder

Knappe Niederlage im Halbfinale
Bronze für Lukas Aschoff bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend, Junioren und U21 im Karate

Erfurt/Heiligenstadt Durch seine im Vorfeld gezeigten und überzeugenden Leistungen qualifizierte sich der junge Heiligenstädter Lukas Aschoff vom Karate Club Schmalkalden e.V. für die Deutschen Meisterschaften der Jugend (U16), Junioren (U18) und U21, welche am 2. Juni in Erfurt stattfanden. Insgesamt 920 Athletinnen und Athleten aus 231 Vereinen traten an zwei Wettkampftagen in der Erfurter Leichtathletikhalle auf die Tatami. Für die meisten Athletinnen und Athleten stellten die...

  • Heiligenstadt
  • 12.06.18
  • 56× gelesen
Sport
Trainer und Coach Peter Friedensohn mit Marlon Henze (Deutscher Meister U16-57kg) und Amelie Lücke (Deutsche Meisterin U16+54kg)
10 Bilder

Zwei neue Deutsche Meistertitel gehen nach Heiligenstadt
Karate: Lücke und Henze erreichen Edelmetall, EM-Ticket gelöst

Am ersten Juniwochenende füllte sich die Erfurter Leichtathletikhalle mit Deutschlands Karatekämpfern im Nachwuchsbereich. Für die Jugend, Junioren und U21 stellten diese Deutsche Meisterschaften den Höhepunkt im Wettkampfjahr dar. In den letzten Wochen trainerten auch Nele Hunold (U16 -47kg), Amelie Lücke (U16 +54kg), Marlon Henze (U16 -57kg) und Sarah Hunold (U18 +59kg) vom Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. noch einmal besonders intensiv um sich mit den besten Karateka Deutschlands...

  • Heiligenstadt
  • 09.06.18
  • 188× gelesen
Natur
Urig: Heckrinder im Pöllwitzer Wald bei Zeulenroda. Die Nachzüchtungen des 1627 in Deutschland ausgerotteten Auerochsen sind sehr robust und für eine Ganzjahresbeweidung bestens angepasst.

Kalenderblatt 8./9. Juni
Langer Tag der Natur

Schon gewusst ..., dass heute und morgen "Langer Tag der Natur" in Thüringen ist? NABU Thüringen und Stiftung Naturschutz Thüringen laden am 8. und 9. Juni zum Naturevent der besonderen Art ein, bei dem es urige Tiere - wie die Heckrinder im Pöllwitzer Wald auf unserem Foto von Elisabeth Endtmann - wilde Flora und seltene Kräuter zu entdecken gibt. Wo und was, steht auf www.Langer-Tag-der-Natur.de!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.06.18
  • 29× gelesen
Sport
Lukas Aschoff beim 8. U21 Randori

Odenwald ein gutes Pflaster
Lukas Aschoff landet erneut auf dem Treppchen

Wald-Michelbach-Wie jedes Jahr zu Pfingsten fand nun schon zum 8. Mal das internationale U7-21-Randori im Odenwald statt, das größte Trainings- und Wettkampfevent seiner Art. Die viertägige Veranstaltung steht unter der Federführung vom DKV Bundesjugendtrainers Klaus Bitsch und beinhaltet für alle Beteiligten ein anspruchsvolles Programm, und dient als Qualifikationsturnier für die Europa- und Weltmeisterschaft. Das Training an diesen Tagen ist besonders auf die Stärkung der Psyche und der...

  • Heiligenstadt
  • 06.06.18
  • 59× gelesen
Ratgeber
Symbolbild

Kalenderblatt 6. Juni
Tag der Sehbehinderten

Schon gewusst ..., dass heute der Tag der Sehbehinderten ist? Dieser Aktionstag, kurz auch "Sehbehindertentag" genannt, wird dieses Jahr in Deutschland zum 20. Mal begangen. Der Aktionstag wurde 1998 durch den Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband eingeführt und soll seitdem jedes Jahr am 6. Juni über die Einschränkungen und Vorurteile aufklären, mit denen Sehbehinderte täglich zu kämpfen haben.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.06.18
  • 14× gelesen
Natur
Haussperling

„Stunde der Gartenvögel“ 2018
Spatz flattert in Thüringen an die Spitze

Der NABU Thüringen gibt die Ergebnisse zur „Stunde der Gartenvögel“ 2018 und freut sich über die gute Beteiligung bei der Vogelzählung. Von Vatertag bis Muttertag wurden dem Naturschutzverband 47.500 Vögel aus Thüringen gemeldet. Der Haussperling flattert wieder auf den ersten Platz, in der Rangfolge der am häufigsten gesichteten Vogelarten. Gefolgt von Amsel, Star, Mehlschwalbe und Kohlmeise bleibt der Haussperling mit 6,05 erfassten Individuen pro Meldung somit häufigster Gartenvogel in...

  • Erfurt
  • 05.06.18
  • 232× gelesen
Ratgeber

Kalenderblatt 1. Juni
Weltmilchtag

Schon gewusst ..., dass heute nicht nur der Internationale Kindertag, sondern auch der Weltmilchtag ist? Dieser Tag findet seit 1957 alljährlich am 1. Juni statt und soll daran erinnern, wie gesund die gute Milch doch ist. Begangen wird der Tag der Milch in über 30 Ländern, wobei sich in jüngster Zeit Kritik von Veganern und Tierschützern wegen der Massentierhaltung zur Milchgewinnung regt.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.06.18
  • 24× gelesen
Sport

Karate: Linus Jünemann beweist sich international

Das Pfingstwochenende stand in Waldmichelbach unter dem Motto: ,,Gemeinsam trainieren und kämpfen''. Das internationale U21 Randori, welches von Bundesjugendtrainer Klaus Bitsch ausgerichtet wurde, zog insgesamt 21 Nationen und 577 Starter zu sich. 
Durch Lehrgangseinheiten mit Top-Trainern Deutschlands konnten alle Teilnehmer wertvolle Erfahrungen sammeln und ihr Know-how verbessern. Beim Turnier im Modus ,,Jeder gegen Jeden'' konnten die Kinder gleich mehrere Kämpfe bestreiten. 
Linus...

  • Heiligenstadt
  • 31.05.18
  • 129× gelesen
Blaulicht
Die Kuh wies mehrere Schnittverletzungen auf, durch auch das ungeborene Kalb der trächtigen Kuh starb

Tiermassaker im Kyffhäuserkreis
Unbekannte töten trächtige Kuh

Nach dem Angriff auf eine Kuhherde im Kyffhäuserkreis sucht die Polizei dringend Zeugen. Am Mittwoch wurde auf einer Weide bei Steinthaleben eine getötete Kuh gefunden. Die Kuh wies mehrere Schnittverletzungen auf, durch die auch das ungeborene Kalb der trächtigen Kuh starb. Außerdem wurde ein weiteres Rind mit Stichverletzungen festgestellt. Die umzäunte Kuhherde befindet sich neben der Ortsverbindungsstraße zwischen Bendeleben und Steinthaleben nahe der Flattig-Teiche. Die Tat...

  • Heiligenstadt
  • 31.05.18
  • 513× gelesen
Ratgeber
Symbolbild

DSGVO
Ende der Fotografie oder reine Panikmache?

Mit dem heutigen 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft. Die Deutsche Presseagentur DPA fasst zusammen, was das nach gegenwärtigem Rechtsstand für die Veröffentlichung von Fotos im Internet bedeutet: Ende der Fotografie oder halb so schlimm?  Von  Renate Grimming, dpa Steht das Veröffentlichen von Fotos im Internet nach Inkrafttreten der DSGVO vor dem Aus? Nein, sagen Datenschützer und warnen vor Panikmache. Wird es nach dem 25. Mai noch Fotos von...

  • Erfurt
  • 25.05.18
  • 111× gelesen
Natur

Kalenderblatt 24. Mai
Tag der Parks

Schon gewusst ..., dass heute der Tag der Parks ist? Gemeint sind damit allerdings nicht Kulturparks oder Schlossgärten, sondern Naturparks, Biosphärenreservate und Nationalparks. Der Aktionstag heute soll auf die Bedeutung dieser naturbelassenen Gebiete hinweisen. Der Aktionstag wird europaweit begangen und geht laut Wikipedia auf den 24. Mai 1909 zurück, als in Schweden neun Nationalparks als erste Schutzgebiete dieser Art in Europa ausgewiesen wurden.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.05.18
  • 13× gelesen
Kultur
8 Bilder

Heiligenstadt aktuell
Mühlentag in der Heiligenstädter Herrnmühle

Jährlich findet am Pfingstmontag der Deutsche Mühlentag statt. Er wurde von der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung gegründet und ist ein Aktions- und Thementag rund um das Mühlen- und Müllereiwesen in Deutschland. Am Pfingstmontag 1987 wurde der erste Mühlentag an der Windmühle Lechtingen gefeiert. Im Jahre 1994 fand der erste „Deutsche“ Mühlentag statt. Am Montag hatte Heiligenstadts älteste Mühle geöffnet. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit für eine...

  • Heiligenstadt
  • 22.05.18
  • 134× gelesen