Feiertagsregelung - Karfreitag als stiller Feiertag

Das Rechts- und Ordnungsamt des Landkreises Eichsfeld weist bereits jetzt, insbesondere für alle Veranstaltungsplaner, auf die besondere Feiertagsregelung für Karfreitag hin. Nach dem Thüringer Feiertagsgesetz ist Karfreitag, der in diesem Jahr am 29. März begangen wird, ein gesetzlicher und stiller Feiertag.

Stille Feiertage genießen durch das Thüringer Feiertagsgesetz einen besonderen Schutz!

Ganztägig gilt für Karfreitag ein umfangreiches Veranstaltungsverbot. Dies trifft insbesondere für musikalische und sonstige unterhaltende Darbietungen in Gaststätten sowie für öffentliche sportliche Veranstaltungen oder sonstige öffentliche Veranstaltungen zu, wenn sie nicht der Würdigung des Tages oder der Kunst dienen und auf den Charakter des Tages Rücksicht nehmen.

Die stillen Tage sind traditionell durch Gedanken der Trauer, des Totengedenken und der inneren Einkehr geprägt.

Autor:

Lokalredaktion Eichsfeld aus Heiligenstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.