Sonntag in Heilbad Heiligenstadt
Hotel nach Brandalarm evakuiert

Symbolbild

Mit dem Schrecken davon kamen am Sonntagabend kurz vor 20 Uhr die Gäste eines Hotels In der Leineaue in Heiligenstadt, nachdem die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.

Etwa 60 Gäste mussten evakuiert werden. Grund der Alarmauslösung war ein stark qualmender Abfallcontainer im Untergeschoss des Hotels. Dieser wurde umgehend ins Freie geschoben und abgelöscht. Ursächlich für die Entstehung des Schwelbrandes war offenbar im Container entsorgte Grill-Glut. Verletzt wurde niemand. Ein Sachschaden entstand ebenfalls nicht.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.