Kulturförderung
Bund fördert Sanierung Späth-Orgel in St. Marien Heiligenstadt

Der Bund fördert die Restaurierung der Späth-Orgel in der St.-Marien-Kirche im Heilbad Heiligenstadt mit insgesamt 50.900 Euro. Dies hat nach Informationen von MdB Manfred Grund der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossen. Die Mittel stammen aus dem Denkmalschutzsonderprogramm des Bundes, mit dem national bedeutsame Denkmalschutzprojekte gefördert werden. Der Anteil des Landes Thüringen beträgt 5.000 Euro. Der verbleibende Teil der Kosten in Höhe von 45.900 Euro soll aus Eigenmitteln der Kirchengemeinde bestritten werden, die hierfür dringend auf Spenden angewiesen ist.

Das jetzige Orgelwerk wurde 1940/41 von der Firma Späth erbaut und zählt zu den größten Orgeln im Eichsfeld. Da die Orgel in den 1960er Jahren umgebaut und dabei ihr Klangbild stark beeinträchtigt wurde, soll nun im Zusammenhang mit der dringend erforderlichen Restaurierung auch der Originalzustand wiederhergestellt werden. In einem ersten Bauabschnitt zwischen 2015 und 2017 wurde die gesamte Orgel bereits ausgereinigt und das historische Pfeifenwerk restauriert.

In einem zweiten Bauabschnitt sollen nun die originale Prospektfront und das Orgelgehäuse nach historischer Vorlage rekonstruiert werden.

Der regional direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Manfred Grund teilt mit: „Ich freue mich, dass es mit Unterstützung des Bundes nun möglich ist, die Orgel in St. Marien zu restaurieren. Damit leistet der Bund einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der reichen, jahrhundertealten Orgellandschaft in Thüringen. Mit der Bundesförderung wird zudem das großartige Engagement der Kirchengemeinde für die Restaurierung ihrer Orgel gewürdigt.“

Autor:

Ralf Kothe aus Sondershausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.