Eichfeldrundreise ist sehr beliebt - 8. Eichsfelder Seniorentag bietet wieder ein buntes Programm, eine Verlosung und viele Informationen

Die Hortkinder der Fuhlrottschule zeigten ihr Stück „Hurra, der Pumuckl ist da“.
4Bilder
  • Die Hortkinder der Fuhlrottschule zeigten ihr Stück „Hurra, der Pumuckl ist da“.
  • Foto: Tourisma
  • hochgeladen von Peter Schindler

Er ist bei den älteren Leuten im Landkreises sehr beliebt, der Eichsfelder Seniorentag. Und da er am kommenden Samstag, dem 29. September, bereits in seiner achten Auflage stattfindet, darf man auch durchaus schon von einer guten Tradition sprechen.

Schauplatz ist wieder die Obereichsfeldhalle in Leinefelde, in der den Seniorinnen und Senioren von 14.00 bis 17.30 Uhr ein buntes Programm geboten wird. Eröffnet wird der Seniorentag gemeinsam durch Landrat Dr. Werner Henning und den Bürgermeister der Stadt Leinefelde-Worbis, Gerd Reinhardt.

Zum Programm-Auftakt gibt es ein Liederpotpourri mit dem Leinefelder Frauenchor. Es folgt Akkordeonmusik mit Sascha Richter und Paul Schröter. Auf eine große musikalische Weltreise geht es mit dem „Singenden Quartett“. Ihre Meisterschaft im Ballett-Tanz wird im Anschluss die Kindertanzgruppe von Nadine Zicke unter Beweis stellen, während die Line-Dance-Gruppe der Pfarrgemeinde „St. Maria Magdalena“ zu etwas kräftigeren Rhythmen loslegt.

Ein ganz besonderes Highlight im Programm bildet die Tanzshow „Sonne, Mond und Sterne“, dargeboten von der Tanzgruppe Franka Winterlich. Was bei der aktuellen Mode für den Herbst so angesagt ist, wird in einer großen Modenschau auf der Bühne gezeigt.

Und auch das hat Tradition: Die bei den Seniorinnen und Senioren äußerst beliebte die Eichsfeldrundfahrt mit Landrat Dr. Werner Henning wird auch dieses Mal wieder. Außerdem werden sich am 29. September in der Obereichsfeldhalle Krankenkassen, Wohnungsverwaltungen sowie gemeinnützige Einrichtungen, Vereine und Verbände mit ihrer Arbeit vorstellen.

Im Eintritt zum Eichsfelder Seniorentag sind Kaffee und Kuchen schon enthalten. Die An- und Abreise zur Veranstaltung muss durch die Besucher individuell organisiert werden.

Autor:

Peter Schindler aus Heiligenstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.