Das ist Spitze! . . .

Katholische Kirche distanziert sich zu Fragen der Flüchtlingskrise vom Papst und vom Vatikan!

Bevor man gedankenlos irgendwelche Floskeln abschreibt sollte man sich schon mal genau überlegen was man da eigentlich abschreibt, sonst könnte man schon eine peinliche Lage kommen.

Im Speziellen geht es dabei um das Impressum des Internetauftrittes.

Auf ca. einer Million Internetauftritten [Google.de] kann man die Freizeichnungsklausel (elektronisches Amulett) "Haftung für Links . . ." finden. Da heißt es unter anderem, wie hier in diesem Fall auf katholisch.de

". . . Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Die APG distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher gelinkter Seiten auf katholisch.de und verweist darauf, dass sie weder Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten hat noch sich diese Inhalte zu eigen macht. . . ."

An keiner Stelle des Urteils wird behauptet, dass man durch eine allgemeingültige Distanzierung von fremden Inhalten eine Linkhaftung ausschließen könne. Widersinniger Weise hatte der Beklagte zu der beanstandeten Linksammlung eine allgemeingültige Distanzierung, die eine Verantwortlichkeit ausschließen sollte.
Wie sie sehen, wird durch diese Floskel überhaupt nichts bewirkt. Eine Zitrone ist eben eine Zitrone und keine Orange, auch wenn man sich von der Zitrone distanziert.
Einen Hinweis auf das Urteil des Landgerichts Hamburg kann man sich jedoch auf jeden Fall sparen, da es rechtlich ohne Relevanz ist.

Fazit:
Wenn ich mich von irgendetwas distanzieren will, mache ich erst gar keinen Link dahin. Will ich mit dem Link etwas aussagen, distanziere ich mich direkt beim Link.
Wenn sich die katholische Kirche von ihrem Oberhaupt distanziert ist es schon ein bisschen makaber.
Nützt es nichts so schadet es auch nichts - Hier wäre ich mir aber nicht so ganz sicher.

Links:von denen ich mich NICHT distanziere!

Autor:

Eberhard :Dürselen aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.