Bund fördert vier neue Sprach-Kitas

Manfred Grund, MdB

Seit dem 1. Juli erhalten vier weitere Kindereinrichtungen im Eichsfeld eine Förderung des Bundes als „Sprach-Kita“. Dies teilt Manfred Grund, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete, mit.

Handlungsfelder des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ sind neben der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung die Förderung einer inklusiven Pädagogik und der Zusammenarbeit mit Familien. Es richtet sich hauptsächlich an Kindertageseinrichtungen, die von einem überdurchschnittlich hohen Anteil von Kindern mit besonderem sprachlichen Förderbedarf besucht werden.

Über das Bundesprogramm wird in den Einrichtungen jeweils eine halbe Stelle für eine zusätzliche Fachkraft gefördert, die das Kita-Team darin unterstützt, die Handlungskompetenzen in Bezug auf die Programmthemen fortlaufend weiterzuentwickeln.

Berücksichtigung finden jetzt auch:

Kath. Kindergarten St. Marien Bischofferode, 87.502,00 €
Kath. Kindergarten St. Josef Ecklingerode, 87.502,00 €
Haus der kleinen Füße Heuthen, 85.419,00 €
Kath. Kindergarten Maria und Joseph Weißenborn-Lüderode, 87.502,00 €

Abgeordneter Manfred Grund freut sich über das erfolgreiche Bewerbungsverfahren. Die Förderung zeigt, dass dem Bund nicht nur die Einrichtung in den Zentren sondern auch im ländlichen Raum Unterstützung und viel Geld wert sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen