Anzeige

Interview mit einem Datingexperten von interfe.net zum Thema "Ex zurückerobern"

Ex zurückerobern
Ex zurückerobern
Anzeige

Hallo, vielen Dank für die Zeit, steigen wir gleich mit der ersten Frage ein, wie beeindrucke ich meine Exfreundin und wie stehen die Chancen auf Erfolg?

„Es ist ein gutes Gefühl, der Exfreundin im Rahmen einer Begegnung noch einmal zu verdeutlichen, was sie durch die Trennung verloren hat. Die Beziehung ist zwar gescheitert, aber das heißt nicht, dass es unmöglich ist, bei seinem Expartner einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, den er so schnell nicht vergessen wird.“

Und was wollen Frauen diesbezüglich?

„Damit das funktioniert, gibt es einen wichtigen Punkt zu beachten: Männer und Frauen sind verschieden. Es ist wichtig, speziell auf die Bedürfnisse von Frauen und ihre Gedanken einzugehen, um seine Exfreundin zu beeindrucken. Frauen lieben Männer, die stark sind und wissen was sie wollen. Um die Exfreundin zu beeindrucken, ist es entscheidend, so ein Mann zu sein und zu zeigen, dass eine Weiterentwicklung stattgefunden hat und der Mann führend vorangehen kann, vergleichbar mit dem Alphamännchen in einer Herde. „

Und wie kann das vorhandene Wissen über die Exfreundin genutzt werden?

„Der ehemalige Partner kennt die Stärken und Schwächen sowie Vorlieben der Exfreundin. Es ist klug, sich diese Punkte in Ruhe vor Augen zu führen und dann zu notieren. Beim nächsten Treffen und Gespräch mit der Expartnerin lassen sich so ganz gezielt die eigenen Eigenschaften herausstellen, die ihr gefallen, und vorhandene Defizite, die sie als störend empfindet, einfach verschweigen.“

Welcher Art Frau ist die Exfreundin?

„Im Wesentlichen lassen sich alle Frauen einem der folgenden Charaktere zuordnen:

- die selbstbewusste und starke Frau

- die emotionale und gleichzeitig humorvolle Frau und

- die schüchterne, zurückhaltende und stille Frau.

Erstere lässt sich leicht auf emotionaler Ebene erreichen, dadurch, dass ihr Herz berührt wird und ihre harte Schale aufbricht. Die auf Emotionen und Humor bedachte Frau lässt sich hingegen mit Bescheidenheit und Ehrlichkeit beeindrucken. Die stille, schüchterne und hochsensible Frau sucht einen starken Beschützer und nur, wer sie beschützen kann, beeindruckt sie auch.“

Worauf sollte strategisch in jedem Fall verzichtet werden?

„Auch wenn es verlockend klingt, ist es allerdings weder eine gute Idee, bei der Exfreundin mit neuen Frauenbekanntschaften zu prahlen noch ständig den eigenen Erfolg zu betonen. Das wirkt arrogant und in der Folge unattraktiv.“

Und welche weiteren Taktiken um meine Ex zurückzuerobern stehen mir zur Verfügung?

„Es ist verständlich, nach einer Trennung zu leiden und alles dafür tun zu wollen, den Partner zurückzugewinnen. Das ist auch nicht von vornherein unmöglich. Aber nur wer realistisch an die Sache herangeht, kann Erfolg haben. Es ist wichtig zu wissen, dass es nicht immer gelingen wird, die Expartnerin zurückzuerobern, vor allem dann nicht, wenn ihre Gefühle erloschen sind oder sie wieder vergeben ist. In jedem Fall aber ist es gut, sein Bestes zu geben.“

Würde eine Kontaktsperre helfen?

„Schritt 1 auf diesem Weg ist die Überlegung, ob es sinnvoll ist, weiter zur Exfreundin Kontakt zu halten oder vorübergehend eine Kontaktsperre zu initiieren. Das ist abhängig von der Dauer der Trennung, vom Kontakt innerhalb der Beziehung und davon, wie häufig nun nach der Trennung Kontakt besteht oder nicht. „

Und wie den Liebeskummer besiegen?

„Schritt 2 ist das Gewinnen von emotionaler Unabhängigkeit und die Bekämpfung des Liebeskummers mit Hilfe von Sport, Meditation und gezieltem Entfernen von störenden Erinnerungen an die Beziehung aus dem nächsten Umfeld.“

Und kann es auch hilfreich sein an sich selber zu arbeiten?

„Ja, Schritt 3 soll dabei helfen, wieder zu sich selbst zu finden. Es ist wichtig, sich neue Ziele zu setzen, an sich zu arbeiten, sich selbst zu verändern und etwas Neues zu wagen. So steigert sich Schritt für Schritt das eigene Selbstbewusstsein und das strahlt nach außen.“

Noch etwas abschließen zu sagen?

„Der letzte Schritt klingt überraschend, ist aber trotzdem wichtig: sich die Frage stellen, inwieweit eine Beziehung mit der Expartnerin noch Sinn hat, die Ursachen für die Trennung reflektieren und darüber nachdenken, wie sie sich zukünftig vermeiden lassen. Nur dann hat eine erneute Beziehung mit der Exfreundin noch Sinn.“

Ex zurückerobern
Expartner zurückerobern
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige