Karatekämpfer erfolgreich in Schleiz und Elsenfeld
Doppelgold für Lena Gaßmann

Am vergangenen Samstag, den 22.09.2018 teilten sich die Medaillenjäger vom Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. auf, um den aktuellen Leistungsstand zu testen.
Bei den Thuringia Open in Schleiz waren 35 Vereine und 361 Starter anzutreffen. Lena Gaßmann zeigte sich an diesem Tag in Topform und konnte sowohl in ihrer Klasse (U12 -30kg) als auch in der nächsthöheren Klasse (U14 -38kg) souverän überzeugen. Doppelgold für Nachwuchskämpferin Lena! Ihre Vereinskollegin Maja Löffelholz kämpfte sich in der U12 -30kg ebenfalls bis ins Finale vor und hatte bei diesem Wettkampf im Heiligenstädter Finale nur knapp das Nachsehen. Somit erreichte Maja mit guten Leistungen Rang 2. Lara-Isabelle Apel zeigte sich auch bei diesem Wettkampf wieder kämpferisch stark und belegte den Bronzerang in der Kategorie U12 +36kg. Weiterhin konnte Linus Jünemann einen kühlen Kopf bewahren und bezwang viele Gegner in seinen Vorrunden. Somit durfte er sich am Ende über den 2. Platz (U12 -38kg) und 3. Platz (U12 Allkategorie) freuen!
In den Teamwettbewerben wollte es das Mädchenteam Ken Budo in der U12 noch einmal wissen. Maja, Lena, Lara-Isabelle und Joanne Simon stellten sich der Herausforderung und konnten die Bronzemedaille in Empfang nehmen.

Gold, Silber und Bronze beim Best Fighter Cup 

Beim Best Fighter Cup in Elsenfeld besetzte die angereiste Ken Budo-Auswahl ebenfalls das Podest. Mit 63 teilnehmenden Vereinen und 331 Konkurrenten aus 8 Nationen (u.a. Österreich, Ägypten, Indien, Jordanien, Nepal, Niederlande) war das Teilnehmerfeld stark besetzt.
Ronja Weiß ging beim Nachwuchs in der U10 an den Start und landete nach spannenden Begegnungen verdient auf Rang 3. Marcin Vögle (U12 +38kg), der bisher eine starke Saison kämpft, musste sich erst im Finale einem Gegner aus den Niederlanden beugen. Er belegte somit einen tollen 2. Platz. Jamila Weiß ging ihre Kämpfe selbstbewusst an, punktete in den richtigen Momenten und übernahm die Führung. Sie durfte nach dem Finale gegen ihre Kontrahentin aus Hersbruck den Siegerpokal in Empfang nehmen. Ken Budo belegte somit Platz 21 von 63.

Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten!

Ken Budo Heiligenstadt e.V.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen