Doppellandesmeistertitel für Hunold und Lücke

Am 10. März fanden sich Karateathleten aus ganz Thüringen in Sondershausen ein, um dort um die Landesmeistertitel zu kämpfen. Im Bereich der Schüler, Jugend und Junioren war auch der Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. mit Trainer Peter Friedensohn vertreten. Gut vorbereitet ging der Nachwuchs bei den Schülern B (U12) an den Start: Lena Gaßmann (-30kg) und Jamila Weiß (-36kg) arbeiteten sich mit kühlen Köpfen durch ihre Vorrundenbegegnungen und erreichten verdient das Finale. Für Jamila war es die erste Landesmeisterschaft in der Klasse U12 und bei dieser konnte sie direkt den Vize-Landesmeistertitel erringen. Lena bestritt ihr Finale ebenfalls stark, jedoch reichte die restliche Kampfzeit nicht mehr aus, um in Punkten vorne zu liegen. Auch hier kam ein weiterer Silberrang dazu. Bei den Schülern A (U14) machten sich die guten Leistungen von Eric Rhode aus den letzten Trainings bezahlt - mit viel Siegeswillen erkämpfte er sich die Bronzemedaille in der Kategorie -38kg. In der Altersklasse U16 (Jugend) gingen die ,,alten Hasen'' von Ken Budo an den Start. Marlon Henze erreichte Siege in den ersten Begegnungen; gerade auch durch seine genau platzierten Fußtechniken im richtigen Moment. Er erreichte in der Kategorie -57kg/-63kg den 3. Platz. Nele Hunold (-47kg) konnte bei diesem Wettkampf überzeugen und hatte nur im Finale gegen Dauerkontrahentin Hannah Riedel aus Erfurt leider knapp das Nachsehen, durfte sich aber auch über den Vize-Landesmeistertitel freuen. Amelie Lücke startete motiviert in ihre Kampfbegegnungen der Klasse +54kg. Mit gekonnt eingesetzten Techniken und Taktik ließ sie keine Zweifel offen, im anschließenden Finale zu stehen. Auch dort setzte sie sich gegen Denise Schmitz aus Erfurt durch und errang den Titel. Ihre Vereinskollegin Sarah Hunold machte es ihr in der Allkategorie bei den Junioren (U18) gleich und konnte alle Gegnerinnen hinter sich lassen. Auch im Finale ließ sie nichts anbrennen und zeigte sich gegen Ayline Ahmedova kämpferisch überlegen. Ein weiterer toller Landesmeistertitel für Sarah und somit für Ken Budo!
Bei den anschließenden Mannschaftskämpfen verstärkte Marlon das Team von Schmalkalden. Mit seiner Hilfe konnte die Mannschaft bei den Junioren den Titel gewinnen. Bei den Juniorinnen startete das Geschwisterpaar Nele und Sarah Hunold gemeinsam mit Amelie Lücke für Ken Budo Heiligenstadt. Souverän wurden Teams aus Gotha und Erfurt hinter sich gelassen und die Mädels erreichten Rang 1! Somit konnten Amelie und Sarah diese Landesmeisterschaft sogar mit einem Doppellandesmeistertitel beenden.
Fünfte Plätze erreichten Maja Löffelholz (U12 -30kg), Joanne Simon (U12 +36kg), Team Ken Budo 1 bei der U12/U14 (Lena Gaßmann, Maja Löffelholz, Jamila Weiß), Team Ken Budo 2 bei der U12/U14 (Lara-Isabelle Apel, Joanne Simon, Jana Gorny) und das Jungenteam der U12/U14 (Eric Rhode, Marcin Vögle, Linus Jünemann). Im Vereinsranking von ganz Thüringen konnte Ken Budo Heiligenstadt e.V. einen guten 5. Rang belegen. Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten!

Autor:

Peter Friedensohn Karateverein Ken Budo e.V. Heiligenstadt aus Heiligenstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.