Mit Faust- und Fußtechniken auf's Treppchen
Karate: Ken Budo beim Wartburgpokal

Der diesjährige Wartburgpokal am 20.10.2018, der vom Team um Bundesjugendtrainer Klaus Bitsch ausgerichtet wurde, stellte auch in dieser Wettkampfsaison wieder eine Herausforderung dar. Rund 260 Teilnehmer aus 18 verschiedenen Vereinen Deutschlands traten bei diesem Wettkampf an.
Der jüngste Kämpfernachwuchs des Heiligenstädter Karatevereins probierte sich an diesem Tag erneut aus ; Jaspar Hartung und Vitali Sprengel belegten Rang 4. Helena Trümper zeigte sich in guter Form und erkämpfte in der Gruppe der Orangegurte 8/9 Jahre den dritten Platz. Pascal Göbel konnte an seine vergangenen Erfolge anknüpfen und siegte verdient in der Gruppe der Jungen (8/9 Jahre) ab Orangegurt. Im Teamwettbewerb (8-9 Jahre Orangegurte Mix) mobilisierten Helena Trümper, Vitali Sprengel und Emilio Pingel noch einmal alle Reserven und konnten am Ende die Begegnung um die Bronzemedaille für sich entscheiden.
Bei den Schülerklassen erwartete die Kämpfer ein starkes Teilnehmerfeld. Marcin Vögle (U12 +38kg) agierte technisch sehr überzeugend und erreichte das Finale. Nach einem spannenden Kampf musste er sich leider knapp geschlagen geben, konnte sich aber über Silber freuen. In der U14 belegte er weiterhin Platz 4; ebenso wie Vereinskollegin Lena Gaßmann in der U12 -30kg.
Im Anschluss traf das Mädchenteam (10-11 Jahre ab Orangegurt) mit Jamila Weiß, Lena Gaßmann und Maja Löffelholz direkt in Runde 1 auf das starke Team von SEN5. Spannender hätten die Runden nicht sein können, jedoch hatten die Mädchen aus Rheinland-Pfalz knapp die Nase vorn. Diese erreichten das Finale, somit bestand für die Heiligenstädter die Chance in der Trostrunde. Sehr kämpferisch und willensstark bezwangen sie erst das gegnerische Team aus Schmalkalden und anschließend vom Tao Te Weimarer Land. Somit konnten sie verdient die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Das Jungenteam mit Linus Jünemann, Marcin Vögle und Kilian Richter erreichte Platz 4.
Ebenfalls mit guten Leistungen teilgenommen haben Max Beckmann, Ronja Weiß, Valentin Sprengel und Lara-Isabelle Apel.
Für die Kinder war es somit der letzte Leistungstest für die bevorstehende Landesmeisterschaft der Kinder im November. Ebenso im November wird die Deutsche Meisterschaft der Schüler der Altersklassen U12 und U14 in Ilsenburg ausgetragen. Vom Heiligenstädter Karateverein haben sich für diese Meisterschaft Lena Gaßmann, Jamila Weiß, Marcin Vögle sowie Eric Rhode qualifiziert. 

Ken Budo Heiligenstadt e. V.

Autor:

Peter Friedensohn Karateverein Ken Budo e.V. Heiligenstadt aus Heiligenstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.