Karate: Linus Jünemann beweist sich international

Das Pfingstwochenende stand in Waldmichelbach unter dem Motto: ,,Gemeinsam trainieren und kämpfen''. Das internationale U21 Randori, welches von Bundesjugendtrainer Klaus Bitsch ausgerichtet wurde, zog insgesamt 21 Nationen und 577 Starter zu sich. 
Durch Lehrgangseinheiten mit Top-Trainern Deutschlands konnten alle Teilnehmer wertvolle Erfahrungen sammeln und ihr Know-how verbessern. Beim Turnier im Modus ,,Jeder gegen Jeden'' konnten die Kinder gleich mehrere Kämpfe bestreiten. 
Linus Jünemann (U10 +37kg) stellte sich durch meist gewonnene Kämpfe in seinem Pool als Sieger heraus. Der Heuthener konnte sich dann im weiteren Verfahren einen tollen 3. Platz sichern!
Doch neben vielen Karateeinheiten gab es auch genug Zeit für spaßige Unternehmungen unter Freunden und Familie. Rundum ein gelungenes Event!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen