Mittelstandshilfe gestartet

IHK Ostthüringen bietet weiterhin Beratung an

Bereits ab kommenden Montag können hochwassergeschädigte kleine und mittlere Betriebe bis 500 Beschäftigte einen Zuschuss aus dem Sofortprogramm des Landes beantragen. Dieser wird in Höhe von 50 Prozent der Schadenshöhe gewährt, maximal bis 100 000 Euro. Für den Zuschuss gilt die „de-minimis-Obergrenze“, erklärt Peter Höhne, Hauptgeschäftsführer der IHK Ostthüringen. Die Richtlinie wurde heute (12.6.) vom Wirtschaftsminister Machnig herausgegeben .
Bezuschusst werden Reparaturaufwendungen, verloren gegangene Wirt-schaftsgüter, das Wiederbeschaffen von Vorräten und Lagerbeständen für Material, Halb- und Fertigprodukte sowie Sachausgaben zum Vermeiden von Folgeschäden. Der Antrag kann nur bei der Thüringer Aufbaubank eingereicht werden.
Die IHK Ostthüringen berät weiterhin hilfesuchende Unternehmen zu Möglich-keiten der Überbrückung von Liquiditätsengpässen, zu Stundungen von Ver-bindlichkeiten, zu Krediten, Bürgschaften sowohl der KfW als auch der Ban-ken und Sparkassen. Zudem werden Firmen zum Einsatz der eigenen Mitar-beiter für Aufräumarbeiten über Kurzarbeitergeld informiert. Bei Bedarf vermittelt die IHK für Azubis auch Ersatzlösungen, falls ihre Ausbildungsbetriebe vom Hochwasser gehandicapt sind.
Die Hochwasser-Informationen auf der IHK-Internetseite unter www.gera.ihk.de/hochwasser werden laufend aktualisiert.
Weitere Informationen in der IHK unter der Rufnummer 0365 8553-451 oder per E-Mail an hochwasser@gera.ihk.de.

Autor:

Kerrin Viererbe aus Hermsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.