Pressebericht der Polizei Saale-Holzland vom 13. Januar
Ein Opel in Flammen und mehr

Aus Unachtsamkeit aufgefahren
Freitagmittag befuhren zwei Pkw hintereinander die Bundesstraße 7 von Bürgel kommend in Richtung Eisenberg. Der vorrausfahrende Fahrer eines Pkw BMW beabsichtigte nach links in Richtung Döllschütz abzubiegen, musste jedoch verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte die nachfolgende 30-jährige Fahrerin eines Pkw VW zu spät und fuhr auf. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

In Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen
Eine 63-jährige Fahrerin eines Pkw Opel befuhr Samstagmittag die Landstraße von Apolda kommend in Richtung Camburg. Kurz vor der Ortslage Camburg verlor sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw kam im angrenzenden Straßengraben zum Stillstand und wurde bei dem Unfall leicht beschädigt.

Pkw in Brand geraten
Samstagnacht befuhr ein 32-jähriger Pkw Opel+Fahrer die Thiemendorfer Straße in Königshofen, als er plötzlich Brandgeruch in seinem Pkw wahrnahm. Daraufhin stoppte er seinen Pkw und verließ diesen. Aufgrund eines technischen Defektes stand der Pkw wenige Minuten später in Vollbrand, und konnte auch durch die eingesetzte Feuerwehr nicht mehr gerettet werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.