Scheune brennt in Bad Klosterlausnitz
Feuerwehr verhindert Übergriff der Flammen auf andere Gebäude

Symbolbild

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es Donnerstagnachmittag gegen 14 Uhr in Bad Klosterlausnitz, Eisenberger Straße, zum Brand einer Scheune.

Das Gebäude stand in Vollbrand. Es gehörte zu einer Pension, die unmittelbar angrenzte. Die Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen auf die Pension und andere Gebäude übergriffen. Der Schaden wird derzeit auf 90.000 Euro geschätzt. Die Inhaber der Pension konnten das Haus rechtzeitig verlassen, die beiden Pensionsgäste waren nicht zugegen.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.