Hermsdorf - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Perlen des Folkrock mit Andreas Schirneck

Schöngleina: Kreuzgewölbe Schon eine Tradition . . . Andreas Schirneck im Kreuzgewölbe Samstag, 16 Januar 2016 Einlass: 19:00, Beginn: 20:00 Uhr Der Thüringer Musiker Andreas Schirneck war in den letzten Jahren u.a. mit Rock-Ikone Klaus Renft als „Löhmaer Song Duo“ auf Tour. Daneben aber trifft man ihn oft zu seinen Solo-Abenden an. Er liefert Folk-Klassiker jenseits des Mainstream, wobei seine Vorliebe für die Musik von Neil Young nicht zu überhören ist. Aber auch Stücke von Tom...

  • Hermsdorf
  • 12.01.16
  • 52× gelesen
Am Sonnabend Nachmittag, zu völlig ungewohnter Zeit, fand der Weihnachtsverkauf mit Weihnachtsmarkt in und vor der Festhalle statt. Diverse gebastelte Geschenke boten sich als Gelegenheitskauf, wenige Tage vor Weihnachten, geradezu an.
13 Bilder

Adventsmarkt in Tröbnitz wurde von vielen Tröbnitzer Vereinen gestaltet und entwickelte sich zum kulturellen Highlight

Einen eigenen Adventsmarkt organisierten die Tröbnitzer Vereine am Sonnabend vor dem dritten Advent unter der Leitung des Feuerwehrverein Tröbnitz. Sämtliche Vereine aus dem Ort erhielten die Möglichkeit, sich am neu organisierten Weihnachtsbaumverkauf zu beteiligen. Der Weihnachtsbaumverkauf in Tröbnitz hat sich bereits seit viele Jahren fest etabliert, mit musikalischer Begleitung, Programm des Kindergarten "Wirbelwind" und Rostern. Doch etwas Neues musste her! Folglich strickte der...

  • Hermsdorf
  • 16.12.15
  • 196× gelesen
Weihnachtliche Stimmung im Mittelalterdorf.
32 Bilder

Weihnachten im Fackelschein sorgte für wohltuende Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Viel zu sehen gab es vor allem für die jüngeren Besucher im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf zu "Weihnachten im Fackelschein am Sonntag Nachmittag. Noch vor dem eigentlichen Startschuss tummelten sich so viele Besucher im Mittelalterdorf, dass Frau Holle mit ihrem Kaspertheater viel früher begann, als geplant. Die Kinder freute es, die Eltern und Großeltern widmeten sich derweil dem Glühwein. Mit dem Nachwuchs der Musikschule Fröhlich sowie einem Kurzprogramm der Weißbacher Kita folgten...

  • Hermsdorf
  • 15.12.15
  • 234× gelesen
Die letzten Wunschzettel können zum "Weihnachten im Fackelschein" im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf gen Himmelpforten gesendet werden. Am dritten Advent ab 15.00 Uhr ist es wieder so weit.
2 Bilder

Weihnachten im Fackelschein lockt am Sonntag, den dritten Advent wieder nach Alt-Meusebach

Alt-Meusebach. Inzwischen schon zur Tradition gehörend, findet am dritten Advent wieder "Weihnachten im Fackelschein" im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf statt. Ab 15.00 Uhr Um den Nachmittag zu einem echten Erlebnis für die jungen Besucher werden zu lassen, hat sich sogar Knecht Ruprecht angekündigt. Er wird den Gästen zeigen, wie er die ganzen Geschenke zaubert. Frau Holle und der Kasper erzählen später weihnachtliche Geschichten. Natürlich sind die Kinder der Kita "Friedolin aus Weißbach...

  • Hermsdorf
  • 03.12.15
  • 187× gelesen

Adventskonzerte mit CAT Henschelmann

Schöngleina: Kreuzgewölbe CAT Henschelmann - ein Adventskonzert in der Altensteiner Höhle Sonntag, 29. November 2015 Einlass: 14:45 - Beginn: 15:00 Uhr Bei unseren Adventskonzerten, verzaubert der Sänger und Geigenspieler CAT Henschelmann seine Zuhörer. Mit viel Gefühl und Power holt er mit seiner Musik, dass Gefühl der Grünen Inseln und Musik aus allen Welten auf die Bühne - direkt in´s Publikum. Hier trifft Klassik auf Rock und Tradition und es wechselt sich - dass...

  • Hermsdorf
  • 25.11.15
  • 89× gelesen
Ein kleiner Wald am Eingang mit vielen individuellen Anhängern - alles Einzelstücke
4 Bilder

Weiße Weihnacht im Heimatmuseum Bad Klosterlausnitz

Selbermachen ist in und ein Bekenntnis zur Individualität. Die Frauen des Heimatvereines haben erneut gebastelt, geschnitten, gemalt, geklebt, gestempelt, gehäkelt, gestrickt und genäht was das Zeug hält, um Unverwechselbares und Einmaliges für die Winter- und Weihnachtszeit zu schaffen. Die erste Präsentation der Ergebnisse erfolgt in einer Ausstellung im Heimatmuseum des Kurortes zum Thema: Weiße Weihnacht. Gezeigt werden kreative Einzelstücke, origineller Baumbehang zum Anschauen,...

  • Hermsdorf
  • 01.11.15
  • 60× gelesen
Cat Henschlmann, Tim O`Shea und Padraig Buckley musizieren Irish Folk am 29. Oktober in Bad Köstritz
9 Bilder

CAT Henschelmann lädt ein: Original Irish Folk mit Tim O’Shea und Padraig Buckley im Palais in Bad Köstritz!

Mittlerweile zu einer guten Tradition sind die Gastkonzerte von Tim O’Shea und Friends in Deutschland geworden. Mehrfach führte ihn seine Konzertreise schon über Bad Köstritz. So wird er am 29. Oktober seine traditionellen irischen Weisen gemeinsam mit seinen Freunden Padraig Buckley und Cat Henschelmann erklingen lassen. Alle Musiker sind Meister auf ihren Instrumenten. Gitarre, Gesang, Bodhrán, Whistle, Violine und mehr sind im Programm zu erleben. Padraig Buckley lebt in Fossa, Killarney,...

  • Hermsdorf
  • 27.10.15
  • 130× gelesen
Das Planetarium in Jena ist 25 Meter im äußeren Durchmesser.
4 Bilder

Die 25 in Thüringen

Der Allgemeine Anzeiger wird 25 Jahre. Doch was kann im ­Freistaat noch mit der Zahl 25 ­glänzen und hat dabei nicht Geburtstag? Mehr als zehn Beispiele haben die ­Redakteure Simone Schulter, Thomas Gräser, ­Michael Steinfeld und Sandra Rosenkranz ­zusammengetragen. 1. Das Planetarium in Jena ist 25 Meter im äußeren Durchmesser. Ende 1924 begann der Bau des Planetariums nach den Entwürfen der Architekten Schreiter & Schlag im damaligen...

  • Sömmerda
  • 22.09.15
  • 244× gelesen
2 Bilder

Wir feiern Geburtstag - 25 Jahre AA: Zahlenreich - Mitmachportal eröffnet neues Medien-Zeitalter

Im Februar 2011 beginnt ein neues AA-Zeitalter – das große Mitmachportal meinAnzeiger.de startet. Seither berichten die BürgerReporter über das was sie bewegt. Die Internetplattform bietet: Erlebnisberichte, Tipps, Veranstaltungen, Meinungen, Vereinsleben, Heimatliches… Trumpf ist das Lokale und mitmachen kann jeder. Die besten Beiträge werden im Wochenblatt für Thüringen – dem Allgemeinen Anzeiger veröffentlicht. AA-Redakteur Thomas Gräser hat zahlenreiche Fakten...

  • Erfurt
  • 22.09.15
  • 390× gelesen
  •  7
Alexander Schimpf zu Brahms’ 2. Klavierkonzert.
2 Bilder

Mit Bravour in die neue Saison

Eröffnung der Konzertsaison der Vogtland Philharmonie Dies war in der Tat ein bravouröser Start in die neue Spielzeit, den die Vogtland Philharmonie am vergangenen Mittwoch im ausverkauften Reichenbacher Neuberinhaus hinlegte. „Es kribbelt schon die ganzer Zeit – wir warten, dass die Philharmonie wieder loslegt“ – dies zitierte der amtierende Oberbürgermeister Dieter Kießling in seinen herzlichen Eröffnungsworten, sich auf den Besuch eines Ehepaares beziehend, das kürzlich seine Goldene...

  • Hermsdorf
  • 21.09.15
  • 84× gelesen
Szenenfoto aus dem 12. Theaterstück.
22 Bilder

Zwölftes Theaterstück des TIB, "Aufruhr in Bockedra", war erneut ausverkauft

Bis auf den letzten Platz gefüllt - wie jedes Jahr - zeigte sich das Festzelt in Großbockedra am Freitag Abend zur Premiere des zwölften Theaterstückes "Aufruhr in Bockedra". Die ganze Nervosität und Unsicherheit, welche die Mitglieder des Theater in Bockedra (TIB) noch zu den Proben an den Tag legten, war verflogen. Spätestens, als Dirk "Jimmy" Giensch mit seinem Wutausbruch auf die ständig steigenden Abgaben an die Obrigkeit (welch glänzende Parallele zur heutigen Zeit) seiner Empörung...

  • Hermsdorf
  • 14.09.15
  • 243× gelesen
Das Bismarck-Relief am Turm in Sondershausen.
17 Bilder

Des Kanzlers Türme: Auch 200 Jahre nach seiner Geburt ist Bismarck in Thüringen noch immer präsent

Nach dem Machtverlust kam die große Verehrung. Ein sauer eingelegter Hering wurde nach Otto von Bismarcks (Seine Biografie finden sie hier.) benannt, ebenso eine Biskuitrolle mit Schokobuttercreme (Bismarck-Eiche) und eine Gurke benannt. Doch vor allem huldigte man dem "eisernen Kanzler" durch Türme und Feuersäulen. Er polarisiert noch heute: der Reichsgründer und Magier der Macht. Für andere war er ein Kriegstreiber, Sozialistenfresser, ein mit Zuckerbrot und Peitsche Taktierender. Die...

  • Weimar
  • 11.09.15
  • 366× gelesen
Solch gut restauierte Traktoren sollen auch in diesem Jahr wieder in Rattelsdorf zu sehen sein.
10 Bilder

Vierte Traktorenschau in Rattelsdorf lockt am 13.September - in diesem Jahr beleuchten die Schlepperfreunde das Thema Kartoffeln etwas genauer

Erdäpfel. Eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel, nicht nur in Europa. Exakt diesem Thema haben sich die Schlepperfreunde der Seitentäler in diesem Jahr verschrieben. Nicht nur die alten Landmaschinen wollen sie vom Dornröschenschlaf wach küssen, sondern jedes Jahr aufs neue ein Thema rund um die Land- oder Forstwirtschaft näher vorstellen. Es sind in diesem Jahr die Knollen, welche unter der Erde reifen und in vielfältigster Form auf den Tisch kommen. Dazu haben viele Familien aus den...

  • Hermsdorf
  • 05.09.15
  • 454× gelesen
Eitel Glück in der Walzenriffelei.
6 Bilder

Zwei Filme über Aussterbende Berufe werden am 12.September in Meusebach gezeigt - Walzenriffelei und Köhlerei wurden von Roland Wozniak nachvollzogen

Die Walzenriffelei von Eitel Glück in Stadtroda gilt als die letzte in Thüringen, ist seit 1996 ein technisches Denkmal, lockt zum Tag des offenen Denkmals immer wieder interessierte Besucher an. Der Beruf des Walzenrifflers ist inzwischen von allen aktuellen Listen gestrichen - den Beruf gibt es praktisch nicht mehr. Exakt diese Dinge sind es aber, welchen sich der freie Autor und Journalist Roland Wozniak seit 2009 widmet. Den alten Thüringer Berufen. In Zusammenarbeit mit SON-Film e.V....

  • Hermsdorf
  • 05.09.15
  • 272× gelesen
  •  2

14. Sommerliche Abendmusik Klosterkiche Bad Klosterlausnitz

Auch am Mittwoch, dem 26.08.2015, konnte sich das Publikum von der Vielseitigkeit der "Sommerlichen Abendmusik" in der Klosterkiche Bad Klosterlausnitz überzeugen. Die Musiker - Frau Juliane Streller - Gesang und Querflöte - und Herr Every Zabel (Kreiskantor) - Orgel und Piano - boten ein sehr anspruchsvolles Programm. So waren u. a. Werke von J. S. Bach - Tokkata d-Moll, G. F. Händel - Sonate B-Dur, D. Buxtehude - Tokkata F-Dur, zu hören. Aber auch das Ave Maria, diesmal von C. Gounod,...

  • Hermsdorf
  • 27.08.15
  • 43× gelesen
Fantastische Beleuchtungseffekte auf dem Rudolstädter Vogelschießen. Foto: Andreas Abendroth
194 Bilder

Rudolstädter Vogelschießen 2015 - Die Fotos vom größten Volksfest Thüringens

Eindrücke, Überblicke, Momente Auch in diesem Jahr wird AA-Redakteur Andreas Abendroth für Sie live und hautnah auf dem Volksfest unterwegs sein. Seine Fotografien sind Momentaufnahmen. Bilder, die vor und hinter den Kulissen des größten Rummels im Freistaat Thüringen spielen und die Festtage dokumentieren. Und vielleicht entdecken Sie sich ja wieder... Denn... Es kommen immer mehr Fotos dazu!!! (Diese werden aus technischen Gründen immer an das Ende der vorhandenen Aufnahmen...

  • Saalfeld
  • 19.08.15
  • 1.902× gelesen
  •  6
Rudolstädter Vogelschießen: Besonders am Abend erstrahlen die Fahrgeschäfte mit ihrer Beleuchtung. Foto: Andreas Abendroth
5 Bilder

Rudolstadt aktuell: Größtes Volksfest Thüringens öffnet am Freitag seine Pforten

293. Rudolstädter Vogelschießen mit einem Kilometer langer Rummel-Bummel-Meile Von Andreas Abendroth Die 293. Auflage des traditionellen Rudolstädter Vogelschießens findet vom 21. bis 30. August 2015 statt. Die Bleichwiese der Schillerstadt verwandelt sich während des Zeitraumes in eine einen Kilometer lange Rummelmeile. Über 70 Schausteller präsentieren faszinierende Attraktionen, beliebte Fahrklassiker, nostalgische Raritäten und viele attraktive Neuheiten. Alle Informationen rund...

  • Saalfeld
  • 18.08.15
  • 1.340× gelesen
Theaterszene beim Gutsherrn.
15 Bilder

"Aufruhr in Bockedra" - so lautet das zwölfte Theaterstück des TIB und wird am 11. und 12. September aufgeführt

Wenn sich am 11.September erstmals der Vorhang zum neuen, zum nunmehr zwölften, Theaterstück des TIB öffnet, dann haben die Laienschauspieler des Theater in Bockedra abermals ein hartes Stück Probenarbeit absolviert. Derzeit laufen die Proben in der Kulturscheune auf Hochtouren, rauft sich Autor und Regisseur Ehrenfried Ehrhardt immer wieder die Haare - da die Schauspieler ihrer Rollen noch immer nicht verinnerlicht haben. Noch fehlt es an Lebendigkeit, reagieren die Volksschauspieler etwas...

  • Hermsdorf
  • 17.08.15
  • 206× gelesen
  •  1

Sommerliche Abendmusik mit internationalen Künstlern

Zur 12. Sommerlichen Abendmusik am 12.08.2015 in der Klosterkirche Bad Klosterlausnitz begeisterten internationale Künstler das Publikum. Valerie Timofeeva aus Weißrussland am Klavier und Julien Horbatuk aus Kanada als Bariton boten ein anspruchsvolles Programm. So waren Werke von Haydn - die Schöpfung, Händel - Messiah, Bach - Ave Maria sowie Musikstücke anderer Komponisten zu hören. Die Resonanz der Zuhörer war sehr positiv. Nun können sich die Musikfreunde auf neue Töne freuen, denn am...

  • Hermsdorf
  • 14.08.15
  • 35× gelesen

Konzert Klosterkirche Bad Klosterlausnitz

Geistliche Abendmusik - unter diesem Motto spielten am Sonntag (02.08.2015) in der Klosterkirche Bad Klosterlausnitz Dr. Uwe Straubel - Orgel und Manfred Röse - Trompete Werke alter und neuer Meister - um nur zwei zu nennen: Medelsohn Bartholdy und Enrico Pasini. Bereichert wurde das Programm durch Lesungen und das gesungene Magnificat du 5e ton. Die Suite in D-Dur von Jeremiah Clarke war dann am Schluss der Höhepunkt und das Publikum erklatschte sich eine Zugabe. Der Verein zur Förderung...

  • Hermsdorf
  • 03.08.15
  • 79× gelesen
Szenen aus dem Musical "Die nörgelnde Niesmuschel".
30 Bilder

22. Blasmusikfest in Tröbnitz entwickelte sich zur Hitzschlacht - der langjährige Leiter des JBO, Uwe Körnig, wurde zum Ehrenmitglied ernannt

Mit der Ehrenmitgliedschaft im Jugendblasorchester Tröbnitz (JBO) wurde am Sonntag zum nunmehr 22.Blasmusikfest in Tröbnitz der langjährige Orchesterleiter des JBO, Uwe Körnig, bedacht. "Damit habe ich absolut nicht gerechnet, zumal ich schon seit fünf Jahren nicht mehr der musikalische Leiter des JBO bin" berichtet der völlig überraschte Uwe Körnig Minuten nach der Ehrung. Trotz sengender Hitze machten sich Orchester wie Blasmusikfreunde auf den Weg in die Tröbnitzer Festhalle. Wenn auch...

  • Hermsdorf
  • 06.07.15
  • 575× gelesen
Geschicklichkeitsspiele gab es zum Dorffest in Karsdorf für die Kinder genügend. Am Sonnabend fand in Karlsdorf das Dorffest unter großer Beteiligung statt.
6 Bilder

Karlsdorfer Füchse organisierten erneut ein geniales Dorffest

Erneut bildete das Dorffest in Karlsdorf am Sonnabend Nachmittag ein großes Highlight im Ort. "Hierher kommt Alt und Jung, Gäste aus Karlsdorf, Bremsnitz, Weißbach, Pillingsdorf oder Burkersdorf, aber auch ehemalige Karlsdorfer. Das ist dann ein richtiges Familientreffen. Hier treffen sich Leute, die sich sonst das gesamte Jahr über nicht sehen" berichtet Bürgermeister Jürgen Müller stolz. "Obwohl es immer schwieriger wird, ein solches Fest zu organisieren - es wird immer teurer, Helfer...

  • Hermsdorf
  • 30.06.15
  • 265× gelesen
Flugshow - Eine Yakovlev Yak-54 zieht im Messerflug an den Zuschauern vorbei. Foto: Andreas Abendroth
147 Bilder

Fliegen fasziniert - Flughafenfest Erfurt 2015 - Erlebnisse zwischen Himmel und Erde - Tante JU und Tante ANNA zu Gast

Die Fotos vom Airport Erfurt-Weimar Drei Tage Begegnungen, Momente und Erlebnisse (*1) Von Andreas Abendroth Die Freunde der Luftfahrt freuen sich riesig. Endlich gibt es wieder einmal ein Flughafenfest am Airport Erfurt-Weimar. An zwei Tagen gibt es für die Gäste nicht nur ein Augenschmaus in den Weiten über dem Flughafengelände der Landeshauptstadt. Neben Flugshows – hier haben sich unter anderem die „Eichhörner und Red-Bull-Air-Race-Pilot Matthias Dolderer angesagt – sowie die...

  • Erfurt
  • 26.06.15
  • 1.991× gelesen
Nach der Vertragsunterzeichnung im Vorfeld der SMS.X9, v.l.: Dr. Mathis Hoffmann, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Dr. Allam Hanna, stellvertretender Bürgermeister von Saalburg-Ebersdorf, Rico Tietze, Volker Ortwig, Markus Ohm und Thomas Fügmann.
5 Bilder

SonneMondSterne bleibt in Saalburg!

Planungssicherheit für die nächsten 10 Jahre haben die Stadt Saalburg-Ebersdorf und die Veranstalter des SonneMondSterne-Festivals mit der Unterzeichnung eines Zehn-Zehn-Jahres-Vertrages heute im Schleizer Landratsamt geschaffen. Damit ist der Verbleib des größten Festivals für elektronische Musik Deutschlands am Bleilochstausee für das nächste Jahrzehnt gesichert. "Für den Saale-Orla-Kreis ist das SonneMondSterne-Festival ein wichtiger Event und nicht zu unterschätzender Image-Faktor", schätzt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.06.15
  • 961× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.