Adonia-Musical kommt wieder nach Hermsdorf

Das soll nicht noch einmal passieren. Im vergangenen Jahr war der Ansturm auf dieAdonia-Musical-Aufführung im Stadthaus so groß, dass einige stehen mussten. Dieses
mal werden wir noch mehr Plätze auf der Empore bekommen.
Zum zweiten Mal präsentieren die Christen aus dem Holzland am Donnerstag, 12.
Oktober, gemeinsam wieder ein Musical, „Josef“. Beginn ist 19.3o Uhr im
Stadthaus Hermsdorf. Der Eintritt ist frei. 70 Jugendliche zwischen 13 und 18
Jahren wirken mit. Die Songs des Musicals werden von einer Live Band begleitet.
 
Die Teilnehmer werden in Familien aus dem Holzland untergebracht. Nach der
Aufführung treffen sich die Jugendlichen mit ihren Gastfamilien. Am nächsten
Morgen werden sie dann von ihnen um 9.oo Uhr zum vereinbarten Treffpunkt
gebracht. Dann geht die Reise zum nächsten Aufführungsort Erfurt. Wer auch
gerne Gäste aufnehmen möchte, kann sich bei dem „Quartiermeister“ Andreas
Schmidt, Tel. 036601 558110 melden. Da bekommen sie alle weiteren
Informationen.
 
Adonia ist ein 2001 gegründeter gemeinnütziger überkonfessioneller christlicher Verein
mit Sitz in Karlsruhe. Ein Büro mit hauptamtlichen Mitarbeitern koordiniert das
Musical, Freizeiten, sucht und schult die vielen Ehrenamtlichen, die die
Freizeiten durchführen. Adonia ist ein Werk, das Landes- und Freikirchen
zusammenarbeitet. Die Arbeit wird finanziert durch kleine Teilnehmerbeiträge,
Spenden und Kollekten.
 
Seit 2001 steht Adonia für ganz besondere Musicalerlebnisse: Dieses Jahr sind viele
regionale Adonia-Projektchöre mit mehr als 3.500 Kindern und Jugendlichen unter
der Leitung von 600 ehrenamtlichen Mitarbeitern, Betreuern und Musikern
unterwegs.

Autor:

Tobias Schmidt aus Hermsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.