Es wird wieder romantisch

Mandy Mahnke (links) und Susanne Steinert von der Tanzschule Hartwig freuen sich auf die vierte Auflage der Tanznacht Romantika.
  • Mandy Mahnke (links) und Susanne Steinert von der Tanzschule Hartwig freuen sich auf die vierte Auflage der Tanznacht Romantika.
  • Foto: Tanzschule
  • hochgeladen von Michael Sieß

Zum vierten Mal findet die Tanznacht Romantika in Hermsdorf statt

Endlich ist es wieder soweit, werden sich wohl einige Besucher des Vorjahres denken, wenn es in Hermsdorf am kommenden Samstagabend um zwanzig Uhr wieder heißt: Tanznacht Romantika im Gasthof "Zum Schwarzen Bär".

Die erfolgreiche Sommertanznacht findet nun schon zum vierten Mal in dem Innenhof der Alten Regensburger Straße statt. Wie schon in den vorhergehenden Jahren übernimmt auch dieses Mal die Tanzschule Hartwig das Showprogramm. Olaf Hartwig, der Leiter der Schule, meinte dazu: "Im Gegensatz zu all den bisherigen Tanznächten im Schwarzen Bären, werden zu Beginn die Kleinen unserer Tanzschule mit einer eigenen Darbietung den Abend eröffnen. In der Gruppe sind manche gerade einmal fünf Jahre alt. Das sollte man nicht verpassen."

Ob Walzer, Cha-Cha-Cha oder Disco Fox, jeder, der wieder Lust hat, anständig tanzen zu gehen, hat dazu Samstagabend ausreichend Gelegenheit.

Mit einer gut durchdachten Dekoration wird man dem Gasthof das passende romantische Ambiente verleihen. Bärenwirt Thomas Oehlert kündigt an, dass die Tanzfläche am Wochenende noch größer sein wird als in den Jahren zuvor. Er wünscht sich natürlich guter Wetterverhältnisse. Über die Vorhersage habe man sich erkundigt und es sehe so aus, dass auch die vierte Tanznacht Romantika bei perfektem Wetter stattfinden werde.

Als Discjockey will Daniel Hoffmann für abwechslungsreiche und unterhaltsame Tanzmusik sorgen. Damit soll es ein Abend für Jung und Alt werden. Außerdem werde Kulinarisches aus der Küche und phantasievolle Getränke von der Cocktailbar den Abend abrunden.

"Wir wünschen uns, dass die Tanznacht wieder so erfolgreich wird wie in den letzten Jahren und die Gäste schöne Stunden verleben.", so Oehlert.

Autor:

Michael Sieß aus Hermsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.