Alles singt und lacht zur Meusebacher Schlagernacht
So schön war die zweite Veranstaltung des 44. Meusebacher Faschings

Das diesjährige Meusebacher Motto. Zum 44.Meusebacher Fasching, der unter dem Motto "Alles singt und lacht zur Meusebacher Faschingsnacht" stand, begeisterte die MFG wieder mit einem tollen Programm.
252Bilder
  • Das diesjährige Meusebacher Motto. Zum 44.Meusebacher Fasching, der unter dem Motto "Alles singt und lacht zur Meusebacher Faschingsnacht" stand, begeisterte die MFG wieder mit einem tollen Programm.
  • hochgeladen von Veit Höntsch

Ein volles Haus vermeldete die Meusebacher Faschingsgesellschaft zur zweiten Veranstaltung des 44. Meusebacher Faschings. Zahlreiche befreundete Faschingsvereine folgten der Einladung in die Meusebacher Spatzenjägerhalle und feierten zusammen mit den Mitgliedern der Meusebacher Faschingsgesellschaft einen zünftigen Faschingsausklang. So kamen der Eisenberger Karneval Club, der Karnevalverein Ringwiese, der neu gegründete Porstendorfer Karneval Club, die Faschingsfreunde aus Bad Klosterlausnitz (Lausnitz Ole), die Quirlaer Faschingsgesellschaft, die Großpürschitzer Karnevalisten, der Stadtrodaer Carneval Club und der Hainbüchter Carneval Club gerne (wie sie hinterher bestätigten) nach Meusebach. Präsident Torsten Schwarz stellte auch für diesen zweiten Abend ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammen, welches allen Besuchern ein dickes Lob abrang. So unterstützten die Funken aus Quirla, das Eisenberger Funkenmariechen sowie die Funken aus Eisenberg und Großpürschitz, die Tequillas aus Bad Klosterlausnitz, und die Funken der Ringwiese den gastgebenden Faschingsverein mit eigenen Programmpunkten, sorgten so für den nötigen Schwung und die Begeisterung im Publikum. Zusätzlich stellte das Meusebacher Urgestein Klaus Bergner seine Redekunst mit einem Wortbeitrag unter Beweiß. Später folgte natürlich auch Hartmut Pohl alias Elfriede. Gefeiert von den Anwesenden. Derbe, deftige Sprüche forderten die Bauchmuskeln der Zuhörer auf das heftigste. Schlussendlich jedoch stand der Programmpunkt der Meusebacher Faschingsgesellschaft als Höhepunkt des Abends auf dem Plan. Erneut sorgten die Putzfrauen Klara und Renate mit ihren Berichten für einen überaus stimmungsvollen Part. Exakt Nachzulesen ist dies unter https://www.meinanzeiger.de/hermsdorf/c-kultur/44-meusebacher-fasching-begann-am-sonnabend-mit-einem-tollen-programm_a91351. Viele positive Stimmen waren nach dem Programm zu hören. Lob und Anerkennung zollte nicht nur der Klosterlausnitzer Peter Welz den Aktiven der Meusebacher Faschingsgesellschaft. „Es war ein toller Abend, wir kommen gerne wieder hierher“ sagten viele Besucher. Ein solcher, erfolgreicher Faschingsabend ist jedoch auch nur dank zahlreicher Sponsoren möglich – was an dieser Stelle auch einmal wieder erwähnt werden muss. Und dies, trotz großen Einsatzes der vielen Aktiven.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen