Einladung zum 3. Psychoseseminar in Hermsdorf

Unser drittes Treffen findet statt am 04.02.2013 um 16 Uhr im Jugendwohnheim, Erich-Weinert-Straße 25a in 07629 Hermsdorf.
Das Thema:" Trotz psychischer Erkrankung gut leben."
Es geht um die Akzeptanz der Einschränkungen und um die Verantwortung für die eigne Gesundheit. Wie entwickle ich ein Gespür, dass es sich hier um langfristige mühevolle Prozesse handelt.

Den Vortrag hält Frau Christine Theml aus Jena.
Sie ist Mitglied des Thüringer Landesverbandes Psychiatrie-Erfahrener e.V. und als Kulturwissenschaftlerin die Leiterin des Schillerhauses in Jena.

In entspannter Athmosphäre möchten wir wieder in Erfahrungsaustausch treten mit Experten aus Erfahrung, Experten durch Ausbildung und Beruf und Angehörigen psychisch beeinträchtigter Menschen, aber auch mit interessierten Bürgern.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen regen Gedankenaustausch.
Aber auch Zuhörer sind herzlich willkommen.

Bärbel Näther
Regionalbeauftragte des SHK
Thüringer Landesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.

Autor:

Bärbel Näther aus Hermsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.