Feld steht in Flammen

Ein AA-Leser dokumentierte die Löscharbeiten.

Zu einem Flächenbrand kam es gestern auf einer fünf Hektar großen, abgeernten Feldfläche zwischen Hainichen und Pratschütz. Durch den Einsatz der Kameraden der Feuerwehren aus Wetzdorf, Schkölen und Eisenberg, die mit sieben Löschfahrzeugen vor Ort waren, konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Menschen kamen nicht zu Schaden, ein Mähdrescher wurde beschädigt. Foto: Manfred Plötner

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen