Hermsdorf - Natur

Beiträge zur Rubrik Natur

12 Bilder

feuer
flammable

and i bring you fire . . . Falls jemand das 'Titelbild' (rechteckig) als Hintergrundbild für sein Handy haben möchte, bitte hier das entsprechende auswählen: 1080 x 1920 Pixel, 206 KB750 x 1334 Pixel, 182 KB640 x 1136 Pixel, 139 KB640 x 960 Pixel, 112 KB

  • Hermsdorf
  • 04.06.17
  • 266× gelesen
  •  7
Eine Hummel an der Borretschblühte
8 Bilder

Fleißiges Treiben im Garten

Die Bienen, Hummeln und auch selbst haben nun mächtig viel zu tun im Garten. Die einen sammeln Nektar und Pollen und wir können schon so einige Kräuter zum trocknen sammeln.Melisse und BrennnesselMelisse kommt so langsam in die Blühte. Der Zeitpunkt des Sammeln´s ist günstig, noch sind keine Blattläuse daran, die Inhaltsstoffe und das Laub sind am besten ausgebildet. Bei der Brennnessel verhält es sich ebenso. Im Schatten vortrocknen und dann vor Nässe geschützt in einem Raum unterbringen...

  • Hermsdorf
  • 03.06.17
  • 75× gelesen
Schweben über der Klippe: Der Aussichtssteg wurde im Mai 2017 eingeweiht.
26 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Skywalk auf dem Sonnenstein

Die Aussicht vom Skywalk auf dem Sonnenstein im ­Eichsfeld ist wahrlich himmlich. Zweite Station des Rundweges ist das Kloster Gerode. Eine Empfehlung von Ute Morgenthal. WEG-Einstimmung: Weithin sichtbar erhebt sich das zehn Meter hohe Kreuz auf dem Sonnenstein im Eichsfeld. Oben auf dem Plateau gibt es neben dem Glaubenszeugnis eine neue touristische Attraktion: einen gläsernen Steg, auch Skywalk genannt. Er ist auf diesem Rundweg zu erleben. WEG-Start: Die Tour beginnt auf dem...

  • Heiligenstadt
  • 01.06.17
  • 5.711× gelesen
Ehrenpreis
5 Bilder

Ehrenpreis und Stiefmütterchen

Auf feuchten Standorten, in Wiesen und Feldrändern leuchten im satten Blau der Ehrenpreis und verlockend das Wilde Stiefmütterchen. Kühles nasses Wetter sind die Voraussetzungen für ihr wunderschönes Gedeihen. Ehrenpreis - Veronica officinalis Diese Schönheit wird auch auf den Mensch übertragen, wenn er diese Pflanze als Tee zu sich nimmt. Denn sie wirkt auf die Leber und verbessert somit das größte Organ, die Haut. Der zu hohe Cholsterinspiegel wird gesenkt und hilft beim Abnehmen. Ideal für...

  • Hermsdorf
  • 21.05.17
  • 43× gelesen
Weiße Taubnessel, Lamium album L.
3 Bilder

Frühjahreskur mit der Weißen Taubnessel

Eine Leckerei für KinderWie wäre es, einen kleinen Imbiss für Kinder zu bereiten? Die Weiße Taubnessel steht in voller Blüte und ist schön anzusehen. Als ich noch klein war, und ich tu es immer noch, zupfte ich die Blüten einzeln aus um sie "aus zu zutschen". Diese kleine Süßigkeit des Nektars verleitet immer wieder dazu. Manchmal sind auch schon Ameisen in den Kelchen. Für die Leckerei bereitet man einen Eierkuchenteig, zieht den oberen Teil der Taubnessel samt Blüten und Blätter hindurch und...

  • Hermsdorf
  • 27.04.17
  • 50× gelesen
Wildkräutersalat
8 Bilder

Wildkräuter Salat

Diese Frische, die einen umgibt, wenn man jetzt in die Aufbruchsstimmung der Natur sich begibt! Der Regen verhilft den Pflanzen zum Wachsen, die kühlen Temperaturen sorgen für ein mäßiges Tempo. Vitamine und Mineralstoffe sammeln sich zur geballten Energie, die der Mensch im Frühling ebenfalls benötigt.Zutaten für den Wildkräutersalat Wildkräutersalat hat jetzt Hochkonjunktur: Junge Sprosse vom Löwenzan, Schafgarbe, Giersch, Efeu-Gundermann, Vogelmiere, Brennnessel, Sauerampfer und die...

  • Hermsdorf
  • 06.04.17
  • 98× gelesen
  •  1
Der Krötenzaun bei Waldeck
3 Bilder

Krötenwanderung

Weite Wege nehmen die Kröten, Frösche, Salamander und Molche auf sich, um ihren Fortbestand zu erhalten. Zu Tausenden versammeln sie sich in jedem nur erdenklichen größeren Gewässer um sich zu paaren. Die Teiche sind noch frei von Uferpflanzen, so das an seichten Stellen der Laich von der Sonne erwärmt werden kann und die kleinen Kaulquappen sich zu winzigen Lurchen entwickeln können.Wo bleiben die Helfer? Doch die Evolution hat nicht mit der menschlichen Erfindung, die Autos,...

  • Hermsdorf
  • 29.03.17
  • 43× gelesen
Purpurtaubnessel, das erste Hummelfutter
6 Bilder

Die Petersilie startet die Gartensaison

Die erste AussaatDas erste auszusäende Kraut im Garten ist wohl die Petersilie. Sie benötigt diese Feuchtigkeit und kühle Temperatur. Ihr Boden sollte Kraft besitzen, die durch Kompost oder verrottenden Mist erzeugt werden kann. Es folgen die Aussaat der Möhren in Kombination mit Radischen. Diese markieren mit ihrer frühen Keimung die Reihen der Möhre. Auch Mangold und zeitiger Salat, Schwarz- und Haferwurzel kann in den Boden. HummelfutterDas erste Hummelfutter blüht an Stellen, die noch...

  • Hermsdorf
  • 24.03.17
  • 99× gelesen
4 Bilder

Für Naturliebhaber ein besonderes Erlebnis

Im Jenaer "Rautal" gibt es zur Zeit ein besonderes Naturerlebnis. Die günstigen Klimaverhältnisse, sowie die Zusammensetzung des Waldbestandes förderten die flächendeckende Ausbreitung der Winterlinge /Eranthis hiemalis. Auf einem ca. 1,5 km langen Naturlehrpfad kann man jetzt, möglichst bei Sonnenschein, die blühenden Winterlinge betrachten. Über die Grenzen Jenas hinaus ist dieser Naturpfad mittlerweile bekannt.

  • Jena
  • 01.03.17
  • 49× gelesen
Haussperling

Fleißige Zähler und zugfaule Wintervögel

Über 5.000 Thüringer Vogelfreunde haben an der diesjährigen „Stunde der Wintervögel“ des Naturschutzbundes (NABU) und des Landesbund für Vogelschutz (LBV) teilgenommen. „Wir freuen uns riesig, dass wir so viele Thüringerinnen und Thüringer für unsere Aktion begeistern konnten“, sagt Kirsten Schellenberg, die Landesgeschäftsführerin des NABU Thüringen. „Dies ist ein Rekordergebnis seit Beginn der Aktion im Jahr 2011. Nicht zuletzt liegt dies an der sehr guten Berichterstattung der Medien in...

  • Erfurt
  • 31.01.17
  • 52× gelesen
Jagdvorsteher Andreas Adler beim Bestücken eine Futterraufe.

Wildtiere brauchen im Winter vor allem Nahrung und Ruhe

Schnee und Frost machen den Wildtieren in diesen Winterwochen sehr zu schaffen. Natürliche Nahrung, wie Gräser und Kräuter, sind während der Wintermonate für Wildtiere nur noch schwer oder gar nicht mehr zu finden. Aus diesem Grund steht derzeit nicht die Jagd im Mittelpunkt der Aktivitäten von Jägern und Grundeigentümern, sondern die notwendige Fütterung des Wildes. Heu, Silagen, Hackfrüchte, Kastanien, Eicheln und gegebenenfalls liegendes Weichholz, sogenanntes Proßholz, werden den Tieren an...

  • Pößneck
  • 24.01.17
  • 105× gelesen
Amseln lieben im Winter Verstecke, wo sie im Laub nach Insekten scharren können.
3 Bilder

Keine Angst vor Kamille

Die Prüfung von Kräutertees hat es an das Tageslicht gebracht, die Verunreinigung diesen durch Fremdstoffe. In einem von mir geschrieben Artikel in Oktober erwähnte ich schon, das so etwas vorkommen kann. Nun, die Kamille selbst enthält nicht dieses Pyrrolozidinalkaloid. Doch in 300 Pflanzen wurde es mehr oder weniger nachgewiesen, insbesondere im Greiskraut (führt zu Vergiftung von Weidetieren, breitet sich stark aus), Borretsch, Huflattich, Pestwurz und die Gemeine Hundszunge. Solche...

  • Hermsdorf
  • 20.01.17
  • 49× gelesen
Vogelbeobachtung im winterlichen Garten bei Schnee.
2 Bilder

Den Vögeln auf der Spur

Vom 6. bis 8. Januar gibt es wieder die bundesweite Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“. Auch Thüringen macht mit! Was in diesem Winter an Thüringens Futterhäuschen los ist, das möchte der NABU Thüringen wissen und ruft zur alljährlichen Vogelzählung am Futterhaus auf. Vom 6. bis 8. Januar sollen Naturfreunde eine Stunde lang Vögel im Garten, auf dem Balkon oder im Park zählen und melden. „Dieses Jahr wird es besonders spannend, denn bundesweit laufen beim NABU Meldungen ein, dass Vögel vor...

  • Erfurt
  • 02.01.17
  • 134× gelesen
  •  1
Grünfinken am Futtersilo

Vögel im Winter richtig füttern – NABU Thüringen gibt Tipps

Zur Zeit erreichen den NABU Thüringen immer wieder Anfragen zur Vogelfütterung im Winter. Neben der passenden Futterstation, dem richtigen Futter, einer sauberen Futterstelle sind naturnahe Gärten im Winter eine wichtige Nahrungsquelle für Vögel. Haferflocken, gehackte Nüsse, Äpfel und Sonnenblumenkerne – dies alles klingt nach einem leckeren Backrezept für einen Kuchen – doch es sind auch jene Zutaten, die in der kalten Jahreszeit unseren kleinen gefiederten Freunden, den Vögeln schmecken....

  • Erfurt
  • 20.12.16
  • 183× gelesen
Die Eberraute
2 Bilder

Die Eberraute

Diese von mir sehr geschätzte Pflanze besitzt einen imposanten Namen: Eberraute. Ein Halbstrauch, der keinen großen Anspruch an Wasser und Boden hat und doch die Sonne liebt und auch mal gerne Komposterde möchte. Seine Familie ist groß: die Artemisia - Arten Beifuß, Wermut, Estragon gehören ihr an. All diese vertreten die selben Eigenschaften in der Heilwirkung und Anwendung gegen Kleinlebewesen, die Insekten. Vögel wissen das schon lange. Oft beobachtete ich den Star dabei, wie er...

  • Hermsdorf
  • 28.11.16
  • 63× gelesen
Trockenkräuter
8 Bilder

Ist das Wetter trüb und nass,...

ist die Zeit zum eintüten der getrockneten Kräuter gekommen. Viel angesammelt habe ich im Jahr, nun geht es los, Minzen, Brennnessel, Schachtelhalm, Blüten und ein paar Wurzeln und Würzkräuterbündel nehme ich mir einzeln vor. Jedes Kraut bekommt eine extra Dose. Die Teemischung erfolgt dann speziell. Den Familientee mische ich gleich, der wird in der Verwandschaft verteilt. Die trockenen Drogen untersuche ich genau nach Eiglege von Insekten, angefressenes oder braunes Laub entferne ich, im...

  • Hermsdorf
  • 26.10.16
  • 44× gelesen
Trockenobst für den Winter
3 Bilder

Der Winter kommt bestimmt...

manchmal denke ich, ich bin ein Feldhamster, der seinen Wintervorrat anlegt. Aber ich kann einfach nicht anders, kein Obst oder Gemüse oder Kraut aus meinem Garten oder den Obstwiesen kann ich so ungenutzt lassen. Daher habe ich im Herbst zu tun wie ein Hamster: Einwecken, trocknen, Marmelade und Saft in jeder Form. Ich bin so groß geworden, auf den Dorf in den 60iger Jahren, viele Geschwister, was blieb uns auch übrig. Oft kommt es zum regen Austausch von Marmeladen mit anderen Leuten im...

  • Hermsdorf
  • 12.10.16
  • 30× gelesen
Tausende von Kompostwürmern
6 Bilder

Wurmkompost

Nun ist es wieder soweit, die Kompostwürmer (Eisenia fetida) sind mit ihrer Arbeit fertig und ich fange damit an: den Kompost zu sieben. Diese wunderbare Erde, reiner fruchtbarer Kompost, das Endprodukt des Fressens der Abfälle vom ganzen Jahr, ist unbezahlbar! Es macht mir immer wieder Freude diese Erde zu sieben. Wurmkompost kann man in beliebigen Schichtdicken auf die Beete auftragen ohne das es zur Überdüngung kommen kann. Ihn verdanke ich, ohne jegliche Chemie auszukommen. Wurmkompost...

  • Hermsdorf
  • 08.10.16
  • 49× gelesen
Wildkatzenwelpen
2 Bilder

Samtpfote auf der Spur: NABU startet neues Wildkatzenprojekt im Mittleren Saaletal

NABU startet neues Wildkatzenprojekt im Mittleren Saaletal mit Schwerpunkt Saale-Holzland-Jena. Aufgrund ihrer scheuen und sehr heimlichen Lebensweise bekommt man die Wildkatze kaum zu sehen. „Häufig sind es Totfunde in Form von Verkehrsopfern, die die Anwesenheit von Wildkatzen in einer Region belegen“, sagt Silvester Tamás, der das neue Wildkatzennachweisprojekt des NABU im mittleren Saaletal mit Schwerpunkt des Naturraumes Saale-Holzland-Jena koordiniert. Unter dem Motto „Nur was bekannt...

  • Jena
  • 29.09.16
  • 84× gelesen
  •  1

Beiträge zu Natur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.