Hermsdorf - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Kinderschminken in der Landesaufnahmestelle Eisenberg - Der Verein AKZEPTANZ! setzt mit einem bunten Fest ein Zeichen für Menschlichkeit
45 Bilder

Signal für Menschlichkeit und gegen Fremdenhass – Geraer Verein AKZEPTANZ! lädt zu einem bunten Fest in die Landesaufnahmestelle Eisenberg ein

Zahlreiche Initiativen, Vereine, Kirchen und Bürger setzten mit Gegenaktionen sichtbare Zeichen gegen einen geplanten Thügida-Aufmarsch am 17. August in Eisenberg. Thüringer Aktionsbündnisse gegen Rechts riefen zu Demonstration auf. Vor der Landesaufnahmestelle (LAST) formierte sich ein Zug Richtung Innenstadt mit Spruchbändern "Für eine solidarische Gesellschaft – Gegen Nazis und Rassisten in unserer Mitte". Zur gleichen Zeit organisierte der Geraer Verein AKZEPTANZ! e.V. ein buntes Fest in...

  • Hermsdorf
  • 19.08.15
  • 337× gelesen
  •  2
Volkmar Vogel (r.) am Stand des Textilforschungsinstitutes.
2 Bilder

Ostthüringer Unternehmen punkten in Berlin durch Innovationen

Wie erfindungsreich unsere Mittelständler aus Ostthüringen sind, zeigte sich beim 22. Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie am 11. Juni in Berlin. „Zu den 300 vom Bund aus ganz Deutschland geladenen Vorzeigeunternehmen gehören das Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e.V. aus Greiz und die Geramöbel GmbH mit Sitz in Harth-Pöllnitz“, freut sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel über das Wiedersehen auf dem Freigelände der AIF Projekt GmbH...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.06.15
  • 141× gelesen
Die Kinder in der Kita "Friedolin" wissen noch nichts von den Problemen der Großen, dass auf ihre Kita finanziell auf wackligen Beinen steht.
9 Bilder

Ländliche Gemeinden stehen vor dem Kollaps - Landesregierung muss dringend handeln

Den Gemeinden der VG Hügelland/Täler steht das Wasser bis zum Hals. Bereits jetzt geht ein Großteil des Gemeindehaushaltes für die Kitagebühren ab, ist für weitere Pflichtaufgaben kaum noch Geld vorhanden. Aus diesem Grund lud VG-Chef Hartmut Weidemann die Bürgermeister seiner VG zu einer Beratung ein, um das gemeinsame Vorgehen diesbezüglich zu besprechen. So rechnete VG-Kämmerin Gundula Seidler am Mittwoch Abend am Beispiel Weißbach vor, dass dort derzeit 80% des Gemeindehaushaltes...

  • Hermsdorf
  • 29.05.15
  • 379× gelesen
  •  1
Titelseite des Allgemeinen Anzeigers am 25. Januar.

Leitartikel der Chefredaktion: Für ein tolerantes Thüringen

Der Allgemeine Anzeiger – Thüringens größtes Wochenblatt – positioniert sich am Wochenende deutlich: gegen braune Einfalt und für ein tolerantes Thüringen. Der Titelschriftzug unserer Ausgaben ist bunt, in einem großen Leitartikel wenden sich Emanuel Beer (Chefredakteur) und Michael Steinfeld (stellvertretender Chefredakteur) an die Leser: "In Thüringen sorgen gefährliche Gedanken für Schlagzeilen: Alltagsrassisten gehen mit Verschwörungstheoretikern, verfassungsfeindlichen Fanatikern,...

  • Erfurt
  • 23.01.15
  • 2.147× gelesen
  •  14
Erstwähler Richard Sattler trifft Anja Siegesmund, Spitzenkandidatin der Grünen zur Landtagswahl in Thüringen.
2 Bilder

„Mehr Vielfalt in der Bildung“: Erstwähler trifft Grüne-Spitzenkandidatin Anja Siegesmund in Erfurt

Richard Sattler aus Erfurt darf zur Landtagswahl im September zum ersten Mal wählen gehen. Der 18-Jährige hat seit kurzem sein Abitur in der Tasche und konzentriert sich voll auf seine Zukunft - das Architekturstudium. Richard hat sich ausführlich mit Politik beschäftigt. Er hatte als Erstwähler innerhalb einer Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Anja Siegesmund, Grünen-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl in Thüringen. Sattler: Wo können sich Erstwähler,...

  • Erfurt
  • 19.08.14
  • 1.233× gelesen
  •  6
Erstwählerin Maximiliane Tänzer mit FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth.
4 Bilder

"Keine Experimente": Erstwählerin trifft FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth

Maximiliane Tänzer darf zur Landtagswahl im September zum ersten Mal wählen gehen. Die 18-Jährige hat gerade ihr Abitur gemacht und konzentriert sich voll auf ihre Zukunft. In der Schule hat sie sich ausführlich mit Politik beschäftigt. Politikerin zu werden, kann sie sich jedoch nicht vorstellen. Nun hatte sie als Erstwählerin im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Uwe Barth, FDP-Spitzenkandidat zur Landtagswahl in Thüringen. Maximiliane...

  • Sömmerda
  • 12.08.14
  • 740× gelesen
  •  3
Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes im Gespräch mit Spitzendkandidatin Heike Taubert (SPD).
3 Bilder

„Wo es klemmt, da sind wir dran“. Nichtwähler Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes trifft in Gera auf SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert

Am 14. September 2014 wird zur Landtagswahl Thüringen an die Wahlurnen gerufen. Es gilt, die Mitglieder des Thüringer Landtags für die 6. Legislaturperiode zu wählen. Zur Wahl stellt sich unter anderem Spitzenkandidatin Heike Taubert (SPD). Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes, Filmemacher und selbstständig in der Jugendarbeit tätig, ist zwar politisch interessiert, möchte aber dennoch erstmals nicht von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Auf dem Geraer Markt ist der Nichtwähler auf...

  • Gera
  • 05.08.14
  • 1.107× gelesen
  •  1
Bodo Ramelow im Gespräch mit Judith Heyer
2 Bilder

Kümmern, einmischen, mitmachen: Erstwählerin befragt Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow

Erstwählerin Judith Heyer, die gerade ihr Abitur beendet hat, konnte im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers Bodo Ramelow, Spitzenkandidat der Partei "Die Linke" für die Landtagswahl, befragen. Wie würden Sie mich für Politik begeistern? Das ist eine spannende Frage! Da gibt eben keinen Knopf, den man einfach drückt und dann ist man politisch interessiert. Was beschäftigt Sie denn in Ihrem Alltag? Wenn Sie mir das verraten, kann ich Ihnen sagen, ob es da eine politische...

  • Erfurt
  • 29.07.14
  • 1.201× gelesen
  •  1
Maik Kurz und Christine Lieberknecht
3 Bilder

"Der Sinn von Politik ist Freiheit": Ministerpräsidentin Lieberknecht im Gespräch mit einem Nichtwähler

Der Erfurter Maik Kurz geht seit acht Jahren nicht mehr zur Wahl. Der 48-Jährige ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Er ist angestellt und in seiner Freizeit sehr aktiv - im Gemeindekirchenrat seines Ortes sowie im Vorstand eines Freizeitheims. Maik Kurz bezeichnet sich als sehr politikinteressiert und engagiert. Nun hatte er im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Christine Lieberknecht, CDU-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl...

  • Erfurt
  • 22.07.14
  • 711× gelesen
  •  3
6 Bilder

Nur eine Frage: Thüringer Spitzenkandidaten für das Europaparlament interviewen sich gegenseitig

Kandidaten fragen Kandidaten: Am 25. Mai wählen wir das Europaparlament. Die Spitzenkandidaten für Thüringen befragen sich in diesem ungewöhnlichen Interview einmal gegenseitig zu Themen wie Freiheit, Energie, Wirtschaft und das Zusammenleben in Europa. Dr. Dietrich-Lebrecht Koch fragt: Frau Harms, die ­Thüringer Grünen ­stellen auch ­diesmal keinen ­eigenen ­Kandidaten zur ­Europawahl. ­Warum ­eigentlich nicht? Rebecca Harms (Bündnis 90 / Die Grünen) antwortet: Die Kandidaten für die...

  • Nordhausen
  • 17.05.14
  • 607× gelesen
  •  3
Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an.
2 Bilder

Stammtisch-Politik: Nach ein paar Bierchen werden die Fragen an „Die da oben“ immer lauter – Der Politikwissenschaftler Michael May hat Antworten parat

Die Thüringer wählen am 25. Mai das Europaparlament sowie ihren Städte- oder Gemeinde­rat. Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an. Nach drei, vier Bieren wird die große Politik dann doch zum Stammtisch-Thema und die Fragen an „Die da oben“ werden lauter. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Michael May von der Universität Jena findet die Antworten. Warum sollte ich wählen gehen? Mit meiner Stimme kann ich doch sowieso nichts ändern. Der Gang zur Wahlurne stärkt die...

  • Jena
  • 14.05.14
  • 1.059× gelesen
  •  10
Die Hilfsgüter liegen im DRK-Pflegeheim Pößneck-Ost bereit für den Transport in die Ukraine. „Das könnte alles so einfach funktionieren“, meint Heimleiter Tobias Zeilinger. Er war auch schon in Shitomir und kennt die Probleme beim Grenzübergang und mit dem Zoll, von den derzeitigen politischen Verhältnissen ganz zu schweigen.
21 Bilder

Kein Hilfstransport in die Ukraine. Politische Lage behindert Hilfe des DRK Saale-Orla in Shitomir

Seit 1997 unterstützt der DRK-Kreisverband Saale-Orla das Zentrale Kinderkrankenhaus Shitomir und das Ukrainisches Rote Kreuz, Bezirkskomitee Shitomir, mit Hilfslieferungen und Geldspenden. Für den 31. Mai ist der nächste Hilfstransport des DRK Saale-Orla in die Ukraine geplant. Der Allgemeine Anzeiger sprach mit Ralf Adam, Vorstandsvorsitzender des DRK Kreisverband Saale-Orla. Wie schätzen Sie die aktuelle Situation in der Ukraine ein? Es ist erschreckend, wie das Land zum Spielball der...

  • Gera
  • 06.05.14
  • 805× gelesen
  •  2
Ingo Lippert (rechts) mit Anwalt Andreas Kreysa vor Gericht. Trotz Verurteilung will der Eisenberger Bürgermeister seinen Amtssessel im Rathaus von Eisenberg nicht freiwillig räumen.

Untreue-Skandal: Trotz Verurteilung denkt Eisenbergs Bürgermeister Ingo Lippert nicht an Rücktritt

Von Friedhelm Berger Seit dem 7. April, genau 12 Uhr mittags, ist der hauptamtliche Bürgermeister der Kreisstadt Eisenberg ein vorbestrafter Mann. Abgeurteilt vom Schöffengericht Jena zu einer Geldstrafe von 33 000 Euro (300 Tagessätze zu 110 Euro). Und zwar wegen Untreue in 60 Fällen, davon 20 mit besonderer Schwere und 30 in Tateinheit mit Betrug. An Rücktritt denkt Ingo Lippert (SPD) auch nach dem vernichtenden Urteil nicht. „Ich mache weiter“, sagte er vielmehr unmittelbar nach dem...

  • Hermsdorf
  • 15.04.14
  • 1.848× gelesen
  •  3
Machen Sie Ihr Kreuz? Oder sagen Sie: Nein danke. Wenn Sie Antwort zwei wählen, melden Sie sich bitte beim Allgemeinen Anzeiger.

Aufruf: Nichtwähler gesucht!

Kommunalwahl, Europawahl, Landtagswahl. In diesem Jahr werden die Thüringer gleich mehrmals zur Urne gebeten. Die Wahlbeteiligung bei der letzten Landtagswahl vor fünf Jahren war echt mies - gerade einmal 56,2 Prozent gaben ihre Stimme ab. Dafür wird es Gründe geben, die wir gerne erfahren möchten. Und die Politiker werden sie sicherlich auch erfahren wollen. Der Allgemeine Anzeiger sucht die vielen Nichtwähler in Thüringen. Wir wollen ihnen die Möglichkeit geben, einmal einem der...

  • Erfurt
  • 29.03.14
  • 788× gelesen
  •  38
Wahlkreis 192: Gotha - Ilm-Kreis; Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik
11 Bilder

Bundestagswahlen 2013: vorläufige Endergebnisse für alle Wahlkreise in Thüringen

Hallo, ich wurde gefragt, ob ich - wie bei den letzten Wahlen - die Ergebnisse wieder zeitnah einstellen würde.... Natürlich!!!! Hier sind die vorläufigen Endergebnisse, 20.00 Uhr für - meinen Heimatkreis: 192 Gotha - Ilm-Kreis und - meinen Arbeitskreis: 196 Sonneberg - Saalfeld-Rudolstadt - Saale-Orla-Kreis mehr am morgigen Vormittag... So, habe jetzt alle vorläufigen Endergebnisse für alle Wahlkreise in Thüringen online gestellt!!!! Quelle: Thüringer Landesamt für...

  • Saalfeld
  • 22.09.13
  • 2.420× gelesen

Mitmischen statt abwarten

Wir wählen wieder. Dabei ist die erste Wahl die Antwort auf die Frage: Hingehen oder nicht? Wir haben die Freiheit für diese Entscheidung. Mitmischen ist wohl besser als abzuwarten, was andere wählen. Man darf über die Demokratie in Deutschland verschiedener Meinung sein, die Machtfülle der Parteien beklagen, die Übermacht Europas bedauern und das Mittelmaß der Politiker belächeln. Und doch: Wir haben ein hohes Maß an Freiheit. Paulus schreibt den Christen in Korinth: "Der Herr ist der Geist;...

  • Erfurt
  • 20.09.13
  • 333× gelesen
Schulelternsprecher des Goethe-Gymnasiums/Rutheneum, Andreas Schulze
2 Bilder

Klares Ja für Campus Rutheneum

Gera. Schulförderverein, Elternvertreter, Schülervertreter, Schulleitung und Personalrat des Goethe-Gymnasiums/Rutheneum seit 1608 wollen endlich wissen, wie es weitergeht mit den Plänen für einen Campus Rutheneum in der Geraer Innenstadt. In einem offenen Brief anlässlich des „15. Jahrestages“ ihres Engagements für den „Campus Rutheneum“ hatten sie sich mit der Frage an Oberbürgermeisterin Dr. Hahn gerichtet, wie sich die Verantwortungsträger der Stadt die bauliche Zukunft und damit die...

  • Hermsdorf
  • 19.09.13
  • 345× gelesen
  •  1

Wir haben die Wahl

Deutschland wählt. Genauer: Das Volk wählt Abgeordnete für den Bundestag. Es ist unser Recht, bestimmte Personen und Parteien zu wählen. Über 30 Gruppierungen stehen auf der Liste. Da sollte für jeden im Wahlvolk eine passende Richtung zu wählen sein. Es gibt reichlich Alternativen. Die hatten auch Josua und das Volk Israel. Nach Jahrzehnten in der Wüste kamen sie ins gelobte Land. Die neue Zeit und das neue Land brachten neue Fragen. Wie geht es weiter? Welchem Gott können wir glauben? Josua...

  • Erfurt
  • 13.09.13
  • 369× gelesen
Kay Senius, Chef der BA-Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen

BA-Chef Senius: "Fachkräfte sind deutlich im Vorteil"

Interview mit Kay Senius, Chef der Arbeitsagentur Sachsen-Anhalt/Thüringen Es existieren viele offene Stellenangebote und trotzdem gibt es eine hohe Arbeitslosigkeit. Worauf ist das zurückzuführen? Kann man den Statistiken überhaupt vertrauen? Zunächst hat sich die Arbeitslosigkeit im Freistaat seit 2006 auf nunmehr 90 000 halbiert, das ist eine sportliche Entwicklung am Arbeitsmarkt. Aktuell haben wir rund sechs Arbeitslose pro gemeldeter Stelle und dennoch fällt uns die Stellenbesetzung...

  • Erfurt
  • 06.09.13
  • 759× gelesen
Personalberater Matthias S. Freund

Jobexperte Freund: "Politisch gesehen eine Schande"

Interview mit Matthias S. Freund, Personalberater mit Niederlassungen in Erfurt und Shanghai Thüringer Unternehmer klagen, dass es immer schwieriger wird, offene Stellen qualifiziert zu besetzen. Gleichzeitig sind im Freistaat 7,8 Prozent der Menschen arbeitslos. Sind diese Menschen denn alle unqualifiziert? Nein, diese Menschen sind nicht alle unqualifiziert. Doch 7,8 Prozent Arbeitslosigkeit sagen nichts darüber aus, wie sich die Arbeitslosigkeit berufsfeldbezogen und regional verteilt....

  • Erfurt
  • 06.09.13
  • 810× gelesen
  •  1
Uwe Bock bei Pflasterarbeiten vor der Kapelle in Hermsdorf.

Vorplatz zur Kapelle auf Hermsdorfer Friedhof wird gepflastert

Bestattungen bei Schlamm sind bald vorbei. Hermsdorf. Auf dem Hermsdorfer Friedhofsgelände wird derzeit der Platz vor der Kapelle neu gepflastert. Vorher war der Weg geschottert, was vor allem bei Schlechtwetter-Bestattungen für die Trauergäste stellenweise eine Zumutung war. "Die Fläche vor der Friedhofskapelle war bisweilen geschottert. Bei Frost war der Boden dann oft schlammig und schmierig. Das klebte förmlich an den Schuhen. Deswegen finanzierten wir hierein", erklärte Gerfried...

  • Hermsdorf
  • 24.08.13
  • 215× gelesen
Susanne Sothen, die Leiterin des Wahlbüros im Geraer Rathaus,  hofft auf weitere ehrenamtliche Wahlhelfer, die sich am Bundestags-Wahlsonntag am 22. September zur Verfügung stellen.

Noch Wahlhelfer für Bundestagswahl in Gera gesucht

Gera. Bei Susanne Sothen im Rathaus Gera laufen die Fäden zur Vorbereitung der Bundestagswahl am 22. September zusammen. Die Leiterin des Wahlbüros im Geraer Rathaus und ihr Team haben momentan alle Hände voll zu tun, damit am Wahltag alles reibungslos ablaufen kann. Derzeit geht es darum, noch Wahlhelfer zu gewinnen. Der AA Gera fragte bei ihr zum Stand der Dinge nach. Frau Sothen, wie viele Wahlbüros gibt es und wie viele Helfer werden benötigt? 76 Wahlbüros sind zu besetzen, dafür...

  • Hermsdorf
  • 22.07.13
  • 295× gelesen
  •  1

Sommer

Endlich! Es ist Sommer geworden. Die Natur zeigt sich in ganzer Schönheit. Parks und Gärten leuchten in allen Farben. Felder voller Weizen und Roggen wogen im Wind. Für viele ist der Sommer die schönste Jahreszeit. Es sind Wochen voller Wärme und Licht. Abends können wir auf der Terrasse oder im Biergarten sitzen. Kinder freuen sich auf Ferien. Endlich schulfrei. Es ist die Zeit aufzubrechen: Wanderungen, Radtouren, Urlaubsreisen. Es ist eine Lust zu leben. Es ist eine Zeit zum Danken. Ein...

  • Erfurt
  • 11.07.13
  • 228× gelesen
Erwerbslose Menschen trotz freier Stellen im sechsstelligen Bereich: wie  passt das zusammen? „Jobkrise“ ist das nächste Wunschthema unserer Leser.

Gute Frage: Wo geht's denn zu den Jobs?

Im Mai 2013 waren laut Statistischem Bundesamt 2,25 Millionen Menschen in Deutschland erwerbslos. Dem gegenüber standen etwa 430 000 von Arbeitgebern gemeldete offene Stellen. Die Gründe für diese Missstände kennen und verstehen meist nur Insider. Die Leser des Allgemeinen Anzeigers haben diese Problematik im Rahmen unserer erfolgreichen Aktion „Mein Thema“ auf die Wunschliste gesetzt. Auch bei der Umsetzung können Sie mitbestimmen. Welche Fragen haben Sie? Wer soll Antworten geben? Welche...

  • Arnstadt
  • 11.07.13
  • 608× gelesen
  •  5

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.