Hermsdorf - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Carola Wlodarski-Simsek und Mike Niederstraßer versenkten die für Grundsteinlegungen obligatorische Hülse mit Zeitdokumenten

Selbsthilfe gegen Wohnungsnot

Die Stadt Jena ist bei den Mieten das teuerste Pflaster in Ostdeutschland und liegt bundesweit auch weit im Vorderfeld, wie diverse Studien belegen. Das für Mieter in Jena ungünstige Verhältnis von unzureichenden Angeboten und sehr großer Nachfrage führt zu diesem hohen Preisniveau. Befördert wird die Nachfrage vor allem durch die boomende Jenaer Industrie und die in den letzten Jahren stetig gewachsenen Studentenzahlen. Gerade beim studentischen Wohnungsbau übte man sich aber seitens des...

  • Jena
  • 16.02.11
  • 720× gelesen
  •  5
Viel los bei der 4. Jobmesse in der Eisenberger Stadthalle am vergangenen Freitag.
12 Bilder

Jobmesse für Firmen und Schüler erfolgreich

Die Resonanz bei den Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen bei der 4. Eisenberger Jobmesse war insgesamt positiv – dieses Resümee zogen nach einer gemeinsamen kurzen Bilanz nach Ende der Veranstaltung die Organisatoren vom Verein „Ländliche Kerne Nickelsdorf. Was in diesem Jahr von vielen Ausstellern als besonders angenehm empfunden wurde, war die Tatsache, dass am Nachmittag viele interessierte Jugendliche mit Eltern hereinschauten und intensivere Gespräche suchten. Die Firmen...

  • Hermsdorf
  • 15.02.11
  • 577× gelesen

Polizei sucht Hinweise

Pressebericht der PI Eisenberg Holzdiebstahl bei Tautenhain Aus einem Privatwaldstück zwischen Tautenhain und Seifartsdorf - in Nähe der Kläranlage - wurden am Samstag, 05. Februar 2011, sechs Bäume unberechtigterweise gefällt und abtransportiert. Es handelte sich um Buchen und Eichen. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Eisenberg, Tel.: 036691/75-0. Fahrraddiebstahl in Eisenberg Im Zeitraum von Dezember 2010 bis zum 05.02.2011 wurde ein schwarz-rotes Mountainbike aus dem...

  • Hermsdorf
  • 07.02.11
  • 174× gelesen

Phantombildfahndung nach Autodieb

Der Mann auf dem Phantombild wird gesucht, weil er im Verdacht steht, in einem Jenaer Autohaus zwei gebrauchte PKW gestohlen zu haben. Dem Diebstahl gingen zwei Besuche dort voraus, bei denen er offenbar zusammen mit einem zweiten Täter die Autoschlüssel vertauschte, sodass die Autos später mit den Originalschlüsseln entwendet werden konnten. Beschrieben wird er wie folgt: Ca. 25 – 30 Jahre alt, ca. 1,90 m groß, schlank, kantiges Gesicht, trug eine bis zu den Knien reichenden Kurzmantel mit...

  • Jena
  • 06.02.11
  • 251× gelesen
Meine Gastfamilie: Janina, ihre kleine Schwester Anhelena und Mama Natascha.

Tränen der Freude und der Erschütterung

Bericht einer ehemaligen Gastmutti über die Fahrt nach Krasnopolie in Belorussland Von Denise Umbreit, Tschernobyl-Verein-Jena e.V. Am Sonnabend, den 01.01.2011 um 17.15 Uhr starteten wir - Herbert Bartsch, Jürgen Schmidt und ich - zu unserer traditionellen Weihnachtsfahrt nach Krasnopolie, wo uns schon 250 Kinder sehnsüchtig erwarteten. Voriges Jahr im September war ich Gastmutti von Janina und Sacher und nun, in dieser Woche sollte ich bei meinen ehemaligen Gastkind Janina in Cholmy ...

  • Hermsdorf
  • 04.02.11
  • 383× gelesen
Blicken bereits mit großer Zuversicht auf das nächste Erfolgsjahr: Der Vorstand der Sparkasse Jena-Saale-Holzland Martin Fischer, mit dem Kurzbericht zur vorläufigen Bilanz 2010, Anton von Keitz (li.) und Erhard Bückemeier (re.).

Gewonnen für die Region - Mit Geschäftsjahr 2010 übertrifft Sparkasse Jena-Saale-Holzland erneut alle vorherigen Bilanzen

2010 endete auch für die Sparkasse als Jahr der so nicht erwarteten Superlativen. Erneut bilanzierte - traditionsgemäß am letzten Freitag im Januar - Vorstandschef Martin Fischer ein erfolgreichstes Geschäftsjahr. Seit 17 Jahren schreibt er an der 183-jährigen Chronik mit, in der die Erfolgsbilanz 2010 verewigt werden wird. So wird die Chronik das Institut als Gewinner der Bankenkrise vermerken und dies zum einen mit dem erneuten Zuwachs der Bilanzsumme um vorläufig 1,1 Prozent auf vorläufig...

  • Jena
  • 01.02.11
  • 1.128× gelesen
Objektleiter des AA Holzlandbote, Marcus Hlawatsch dankt Klaus Anderlik für die gute Pressearbeit und wünscht dem neuen Geschäftsführer Stefan Haase viel Erfolg bei der Arbeit.
2 Bilder

Geschäftsführer der Kfz-Innung Ostthüringen Klaus Anderlik verabschiedet

Die Schlange der Gratulanten, bestehend aus langjährige Mitstreiter, Freunden und guten Partnern, im Schützenhaus zur Louisenlust in Stadtroda riss nicht ab. Ein Meer von Blumen, Dankesund anderen wohlwollenden Worten ließen bei Klaus Anderlik, Geschäftsführer der Kfz-Innung Ostthüringen anlässlich seiner Verabschiedung aus diesem Amt schon etwas Herzklopfen aufkommen. Kein Wunder – bereits seit mehr als 20 Jahren begleitet und berät er in diesem Amt viele Mitgliedsbetriebe im Kreis. Doch...

  • Hermsdorf
  • 01.02.11
  • 557× gelesen
800 Taxitarife gibt es in Deutschland. Insgesamt befördern 35 783 Unternehmer in ihren 82 277 Taxis oder Mietwagen 385 Millionen Fahrgäste 2,5 Milliarden Kilometer weit. (alle Zahlen aus 2008)
2 Bilder

Vier Fakten zum Taxifahren in Thüringen

In Jena ist Taxifahren am teuersten Wer in Jena ins Taxi steigt, startet mit 2,70 Euro Grundpreis auf dem Taxameter. Pro gefahrenem Kilometer kommen 2,30 Euro hinzu. Das ist Spitze in Thüringen. Zum Vergleich: Im Saale-Orla-Kreis liegt der Grundpreis nur bei 1,80 Euro und 1,30 Euro kommen pro Kilometer hinzu." Seien Sie versichert, dass die Entgelte überall in Thüringen am untersten Limit liegen", beschwört Michael Beer vom Thüringer Landesverband des Deutschen Taxi- und...

  • Erfurt
  • 31.01.11
  • 1.605× gelesen
  •  4
Jenas OB Dr. Albrecht Schröter (re.) überreichte zum Neujahrsempfang an Zeiss AG-Chef Dr. Michael Kaschke eine historische Ansicht des ehemaligen Zeiss-Hauptwerkes.

100 neue Arbeitsplätze bei Zeiss Jena

JENA. Auf eine durchweg erfolgreiche Entwicklung im Geschäftsjahr 2009/10 konnte der neue Vorstandsvorsitzende der Carl Zeiss AG Dr. Michael Kaschke am heutigen Donnerstagabend beim Neujahrsempfang des Unternehmens zurückblicken. Vom weltweiten Wachstumskurs von Zeiss profitieren durch Sonderzahlungen auch die Jenaer Mitarbeiter. Kaschke kündigte unter dem Beifall der Gäste an, dass im Jahr 2011 zirka 100 neue Stellen am Standort Jena geschaffen werden. Am 1. Oktober 2011 lädt Zeiss Jena...

  • Jena
  • 27.01.11
  • 250× gelesen
Alternative Energien nutzen - im Rittergut  Nickeldorf wird das schon mal getestet.

Leuchtpool und KlimBim

Leuchtpol, KlimBiM - schon mal gehört? Und Schlöben? - Auf jeden Fall. Die Gemeinde zwischen Stadtroda und Jena ist auf dem Weg zum Bioenergiedorf, und die Unterstützung dieses Vorhabens ist Leitprojekt der Bioenergieregion Jena-Saale-Holzland. Das Team der Bioenergieregion hat nach anderthalbjährigem Wirken jetzt ein Halbzeit-Fazit bei der Veranstaltung "Regionale Akteure" in Nickelsdorf gezogen. "Leuchtpol" ist dabei ein weiterer Baustein. Es gilt als größtes deutsches...

  • Hermsdorf
  • 19.01.11
  • 279× gelesen
Gute Nachricht für Wohnungssuchende: In Schlaglochhausen ist viel Platz - mitten in der Straße.

Ansichtssache: Zwei Fliegen mit einer Klappe

Na, auch schon mit dem halben Wagen in einem der riesigen Schlaglöcher verschwunden? Der Winter hat Thüringens Straßen schlimm zugesetzt. Doch für die Reparaturen ist kein Geld da. Die Kassen sind chronisch leer, heißt es. Ein anderes Problem: der Mangel an Wohnraum. Vor allem in den Studentenstädten Jena, Erfurt und Ilmenau schrumpft das Angebot auf dem Wohnungsmarkt dramatisch zusammen. Der Leerstand sinkt auf ein Rekordtief. Manche sehen da zwei Probleme. Ich aber sehe eine Lösung....

  • Erfurt
  • 18.01.11
  • 466× gelesen
Leitet den Erinnerungsort Topf & Söhne im Sorbenweg: Dr. Annegret Schüle.

Nicht nur Schreibtischtäter

Die Erfuter Firma Topf & Söhne entledigte Hitlers Schutzstaffel (SS) eines großen Problemes: Längst hatte es die SS in den Anfang 1943 geschafft, mit Hilfe des Insektengiftes Zyklon B mit einem Mal mehr als 1000 Männer, Frauen und Kinder in Auschwitz gleichzeitig zu ermorden - insgesamt waren es rund eine Million. Doch in den Gaskammern blieben jedes Mal auch ebenso viele Leiber zurück. Die Spuren ihrer Existenz zu vernichten hatte die SS den Auftrag. Darum kümmerte sich die...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 550× gelesen
Nach Freigabe: Symbolischer Bandschnitt von Auftraggebern, Planern und Bauausführenden im Bereich Erich-Weinert-Straße/Rudolf-Breitscheid-Straße.

Wohnumfeld in der Waldsiedlung verbessert

Nach sechsjähriger Pause - dem Insolvenzverfahren geschuldet - konnte seitens der Stadt gemeinsam mit den beiden Großvermietern Wohnungsgenossenschaft und WHV die Wohnumfeldverbesserung in der Waldsiedlung fortgesetzt werden. So in Abschnitten der Erich-Weinert-Straße und der Rudolf-Breitscheid-Straße mit dem grundhaften Ausbau der Straße, dem Pflastern der Gehwege, der Erneuerung der Parkstellflächen, die sich geringfügig verringerten und der Straßenbeleuchtung sowie dem Rückbau des Gehweges...

  • Hermsdorf
  • 05.01.11
  • 231× gelesen
Thomas Kümmel...
2 Bilder

"Der tut doch nichts"

Thüringen will ein verschärftes Kampfhundegesetz mit Rasseliste verabschieden - AA-Redakteur Thomas Gräser interviewte Hundetrainer Thomas Kümmel aus Weimar-Schöndorf zum Gesetzentwurf und über menschliches Fehlverhalten gegenüber dem Hund Wieder eine tödliche Beißattacke in Thüringen. Jetzt können wir nicht so tun, dass Hunde das Liebste sind. Hunde sind das Liebste auf der Welt - das unterstreiche ich drei Mal. Aber wir müssen sie dazu machen. Sie sind ein Produkt...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 1.079× gelesen
3 Bilder

Geheime Mission?

Die Air Force Two landet und startet in Erfurt-Bindersleben. Wo ist President Barack Obama? Die geheime Mission beginnt.

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 465× gelesen
  •  3

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.